la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

Auf der Suche nach Mitgefühl und Weisheit


9 Kommentare

Was ist Realität ?

Viele Wasserspiegelungen und Lichteffekte habe ich schon fotografiert mit und ohne Absicht, aber noch nie eine so deutlich gefärbte geometrische Struktur, die mir erst nachher aufgefallen ist. Sieht aus wie eine Bienenwabe.

Zum Vergleich, das Foto davor. Dünne Farbschleier durch die Gischt des Wasserfalls, aber keine Spur von einem großen, gelben Gebilde.


6 Kommentare

Das edle Weiß

Ich dachte, sie wären unter Naturschutz, weil sie nur in größeren Höhen und auch dort nur unter bestimmten Bedingungen wachsen. Aber nein, man kann sie ganz problemlos züchten, im Garten und dann zu höchst unverschämten Preisen verkaufen. Ich habe zwar widerstanden, aber es tut mir schon leid, dass ich mir keine Pflanze mitgenommen habe.

 

 


8 Kommentare

Blitzkrieg, Lumpenproletariat, Rucksack, Kindergarten und Alpenstock

Das sind alles deutsche Wörter, die im Englischen und im Französischen und vielleicht auch noch in anderen Sprachen als Fremdwörter verwendet werden. Ich habe keine Ahnung, wie „le lumpenproletariat“ auf französisch ausgesprochen wird, habe es aber schon mehrmals geschrieben gesehen.

Es soll aber um den Alpenstock gehen, heutzutage nennt man die Dinger Wanderstöcke, sie treten immer zu zweit auf und zu meinem eigenen Erstaunen befindet sich so ein paar Wanderstöcke seit neuestem in meinem Besitz. Noch viel erstaunlicher ist, dass ich die Stöcke schon benützt und sehr praktisch gefunden habe. Beim Hinauf- und Hinuntergehen sind sie sehr gut zu gebrauchen und ich bin mit ihnen etliche Wege gegangen, die ich sonst nicht einmal in Erwägung gezogen hätte