la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

Auf der Suche nach Mitgefühl und Weisheit


7 Kommentare

Idylle ?

Idylle, wenn die Blumen außerhalb der Vorhänge stehen und nur für Vorübergehende sichtbar sind, nicht für die Bewohner ? Idylle wenn alles unverrückbar am gleichen Platz steht und womöglich auch noch aus Plastik oder Ähnlichem ist, um jede Veränderung zu verhindern? Funktioniert aber auch nicht, Plastik wird zumindest staubig und mit der Zeit auch schäbig.

Idylle, wenn die Vorhänge fest zugezogen sind und in streng parallelen Falten liegen ? Das uralte Haus ist auf jeden Fall penibel renoviert worden, aber wer weiß, vielleicht war es auch vorher schöner. Vielleicht ist Perfektion immer etwas beängstigend und lenkt die Fantasie in Gefilde, in denen es alles andere als perfekt zugeht.

Oder es ist einfach ein schön gestrichenes, sorgfältig dekoriertes Fenster ohne irgendwelche Abgründe. Wer weiß das schon.


10 Kommentare

Regenschirmheiliger

Offenbar möchten auch Heilige nicht nass werden. Oder zumindest meinen das diejenigen, die ihnen Denkmäler aufstellen. Gegen Taubenattacken kann der Schirm nicht gedacht sein, denn die fliegenden Verschmutzer kommen bekanntlich von allen Seiten und kacken auch gegen den Wind 🙂