la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

Auf der Suche nach Mitgefühl und Weisheit


20 Kommentare

Unverbesserlich beim Fotografieren von Wasserspiegelungen und Schiffen – Mitmachblog

Ullis Blogparade zum Thema „Boote und Schiffe“ hat mich in mein Archiv geführt, wo die Fotos der Hurtigruten-Reise lagern. Haufenweise – sofern man von digitalen Haufen sprechen kann. Da ich aber überzeugt bin, dass Fluten von Fotos nicht annähernd so eindrucksvoll sind wie einzelne, muss ich doch auch auf dem Mitmachblog eines platzieren.

Der Zusammenhang mit „unverbesserlich“ ist mir sonnenklar: ich kann an keiner Wasserspiegelung vorbeigehen ohne die Kamera zu zücken, falls ich sie mithabe, oder ausgiebig begeistert zu schauen, falls ich keine Kamera mithabe. Bevor mich die Begeisterung für die Spiegelungen gepackt hat, habe ich sie nicht wirklich bewusst wahrgenommen. Schon seltsam wohin sich Achtsamkeit richten kann oder vielmehr wohin sie sich nicht richtet und wann sie sich wohin richtet.

Das ist zur Abwechslung keine Wasser- sondern eine Glasspiegelung …..

Advertisements


11 Kommentare

Out of this world – Weekly Photo Challenge

Out of this world 

Genauso bin ich mir vorgekommen als ich diese Fotos machte. Es war eiskalt, F. machte eine Runde auf den Berg hinauf und hinunter und hatte den Autoschlüssel mit. Ich war ausschließlich mit Frieren beschäftigt.