ABC-Etüden – Katzenaugen überall

Die ABC-Etüden

Wie immer bei Christiane

Die drei vorgegebenen Wörter in einen Text von maximal 300 Wörtern verpackt.

 

Im großen Sitzungssaal der UNO waren alle versammelt. Die Staatsoberhäupter sämtlicher UNO-Mitgliedsstaaten blickten nachdenklich oder auch gelangweilt in Richtung des Rednerpults; auch die Vertreterin von Groß-Felinien, eines neuen Staates, der sich vor kurzem von Papua-Neuguinea abgespalten hatte.

Wie immer in den letzten Jahren ging es fast ausschließlich um Maßnahmen gegen die katastrophalen Folgen des Klimawandels.

Die Bewohner*innen von Groß-Felinien waren besonders aufmerksame Menschen und so fiel nur der Vertreterin dieses neuen Kleinstaates auf, was sich hinter den Kulissen der Versammlung abspielte. Sie sah grüne, gelbe, blaue, rote Augen mit vertikaler Pupille im Hintergrund des Saals überall hervorlugen, hinter Vorhängen, unter Sitzen, neben Flaggen. Und an den gewagtesten und kuriosesten Orten balancierten die Miezen in Richtung des zentralen Punkts des Sitzungsaals. Schatten in Rot, getigert, marmoriert, langhaarig und lockig; schwarze, weiße, braune, beige und orange Athleten nahmen ihre Positionen ein. Die Katzenaugen leuchteten.

Als der Vertreter des mächtigsten Staats der Erde ohne sich die Mühe zu machen bis zum Rednerpult zu gehen einfach aufstand und erklärte, dass er wichtigeres zu tun hätte und sein Privatjet auf ihn warte, schlugen sie zu. Aus den Samtpfoten wurden Krallen ausgefahren, zum besseren Zielspringen kurz die Schwerkraft abgedreht und die reizenden Kuscheltiere verfuhren mit den Weltpolitikern als wären sie verirrte Mäuse, weit weg von ihrem Bau. Allerdings nahmen sie sich nur jene vor, die sich durch ihre sture Haltung allen konstruktiven Maßnahmen widersetzten. Die anderen wurden nicht nur verschont sondern geehrt, je eine schnurrende, barthaarleckende  Mieze stieg elegant über das, was von den nicht umweltbewußten Politikern noch übrig war und setzte sich auf ihren Schoß.

Die Vertreterin von Groß-Felinien lächelte träumerisch, schließlich kam sie aus einem Land, wo die Menschen nicht  nur sehr aufmerksam sondern auch sehr fantasiebegabt waren. Der nächste Redner gab rhetorisch geschliffene, unverbindliche Worte von sich, der Privatjet war längst abgeflogen.

 

 

 

19 Gedanken zu “ABC-Etüden – Katzenaugen überall

      1. Einverstanden! Miau, liebe Myriade. Ich hatte heute schon ein nettes einseitiges Gespräch mit einer rotweißen Mieze, aber sie schwige sich über Felinien aus. 🙂

        Gefällt mir

        1. Hehe, die Felinen wollen nicht entdeckt werden. Rotweiße sind sehr hübsch, aber am allerschönsten finde ich die richtig orangen und die ganz „banalen“ weiß-getigerten.

          Gefällt mir

  1. Tja Katzen haben wohl mehr Verstand als einige Menschen. Wenn ich an das mit Brasilien heute so denke, könnten da gerne auch ein paar Katzen das Sagen übernehmen. Eine schöne Vision. 🙂
    Grüße, Katharina

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s