Schlagwort: Schule –

Titellos

Richtig kalt ist es geworden. Übergangslos, wie in den letzten Jahren immer. Gestern habe ich noch die letzte Gladiole gerettet. Also gerettet … ich habe sie abgeschnitten und in eine Vase gestellt. „A schene Leich“, wie das bei uns in Wien so heißt, allerdings selten auf Gladiolen bezogen …

Gerade im richtigen Moment ist in der Schule ein Teil der Heizung eingegangen. In dieser vergammelten Hütte (nur leicht übertrieben) sitzen wir also in Mänteln, Jacken und Schals, immerhin noch ohne Handschuhe. Man muss sich über Kleinigkeiten freuen. Der Umzug in´s Ausweichquartier (das noch nicht fertig ist) und somit Abriss und Neubau des Gebäudes wurden wieder von Juni auf September verlegt. Nachdem das Thema aber schon seit 20 Jahren am Kochen ist, erschüttert das niemanden mehr.

Der Abendunterricht wird heute auch gemütlich kalt werden. Außer am Nachmittag hätte die Heizungsbetriebsfirma vorbeigeschaut. Die Wahrscheinlichkeit für diesen Besuch tendiert aber zu Null. Schließlich wurde der Schaden ja erst heute Früh gemeldet. Nur keinen Streß, es frieren ja andere …

Nach diesen ungemein positiven Ausführungen begebe ich mich also in die vergammelte Hütte. Ich glaub, ich mache ein paar Beweisfotos für den unhaltbaren Zustand dieses Gebäudes ….