la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

Auf der Suche nach Mitgefühl und Weisheit


4 Kommentare

TROTZDEM !!

Trotzdem

Advertisements


16 Kommentare

„Tür zu“ – Mitmachblog

Halt die Tür zu, fester, stemm dich dagegen. Es kommt ja die ganze verseuchte Luft herein und da hinten weht irgendwas Oranges, gegen den Wind auch noch, komisch. Halt sie fester zu, jetzt fließt auch noch Wasser durch die Ritzen, Salzwasser. Fester, fester, ein Sturm…  was der alles herumwirbelt, Strandgut der Geschichte und Carles Puigdemont mit der romantisch gedachten Seeräuberbinde des rebellischen Urgroßvaters und ein buddhistischer Mönche mit einem blutigen Schwert …

Uff, kleine Pause, können wir etwas nachlassen beim Zustemmen ? Der Schallschutz funktioniert ohnehin nicht, die Aufrufe zum Heiligen Krieg kommen aus allen Richtungen und das Geplärr der Parolen und nachgeplapperten Scheinweisheiten. Der da hinten im gestreiften Anzug schreit auch mit im Chor

Das Scharnier da oben ist völlig rostig, das muss wenigstens geölt werden. Ah, da kommt ja der Kurz mit einer Kanne Öl, super, das wird die Veränderung bringen ! Aber was macht der denn ? Geht vorbei samt der Ölkanne, ganz zielstrebig, was tut der ?? Er gießt das Öl ins Feuer ?? Und da springen ein paar Männer im Trachtengewand darüber, hysterisch und schenkelklopfend lachend. Die werden schon wissen worüber sie sich so freuen…

Dann muss die Tür halt samt dem rostigen Scharnier und der halbkaputten Schnalle noch eine Weile halten. Stemm dich dagegen, aufgeben gilt nicht !


22 Kommentare

Ausgleich

Herz & Verstand

Ich finde es schade, wenn es so viele Menschen gibt, die sich entweder als Herz- oder als Kopfmenschen sehen. Wir sind doch alle beides. Wir haben doch alle die Möglichkeit sowohl unser Herz als auch unseren Verstand zu nutzen und sprechen zu lassen. Uns in die Welt einzubringen mit unserem Intellekt und mit unseren Emotionen, je nachdem, was die Situation gerade erfordert und was uns und anderen gerade gut tut.

Ich plädiere dafür, am Ausgleich zu arbeiten, am Ausgleich zwischen Emotion und Verstand, am Ganzwerden des Menschen.

Meine Idealvorstellung ist nach wie vor: ein warmes Herz und einen kühlen Kopf zu haben, im Idealfall gleichzeitig.

Ursprünglichen Post anzeigen