Einladung zur Impulswerkstatt September-Oktober 2022

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, alle, die schon mitgemacht haben und alle, die noch mitmachen möchten!

Heute beginnt die neue Runde der Impulswerkstatt September-Oktober 2022.

Wer nicht weiß worum es hier geht, kann klicken:
Hier die Beschreibung des Projekts KLICK

KLICK Hier könnt ihr nachlesen, wie dieses Projekt entstanden ist  

Bitte verlinkt eure Beiträge alle hierher.

KLICK Das Archiv des Projekts in dem alle Beiträge gesammelt sind und alles noch einmal nachgelesen werden kann, befindet sich auch hier

DIE TEILNAHME AN DER IMPULSWERKSTATT

ist für alle offen: Texte jeder Art, Bilder, Fotos, Töpferstücke, Zeichnungen, Betrachtungen, Musik, Installationen, Kochrezepte, Bastelanleitungen, Sachtexte usw usf. als Resonanz, als Reaktion auf die Fotos des Monats sollen hier gesammelt werden.
Meine Idealvorstellung ist so eine Art Puzzle aus verschiedensten Teilen. Natürlich können alle beliebig viele Beiträge beisteuern.

Liebes Impulswerkstattteam,

Ich habe mich sehr gefreut, dass ihr trotz viel zu heißem, viel zu trockenem Sommer so kreativ wart und in der Impulswerkstatt vorbeigeschaut habt um dort zu dekorieren. Vielen Dank an alle.

Ich habe ja kürzlich meine Begeisterung für drabbles entdeckt und möchte daran erinnern, dass es in der Impulswerkstatt keine Regeln für die Länge von Texten gibt. Sie dürfen so lange oder auch so kurz sein, wie ihr wollt. Somit sind auch Drabbles willkommen.

Die Rahmen sind eindeutig noch nicht ausgereift. Die Sache mit den Fleischmessern war eine richtige Schnapsidee von mir und hat folgerichtig überhaupt nicht funktioniert. Diesmal probieren wir „Halbrahmen“: der eine hat einen vorgegebenen Anfangssatz, der andere einen vorgegebenen Endsatz. Man kann die Rahmen wie bisher mit einem der Fotos kombinieren oder mit Christianes Etüden oder auch ganz anders verwenden… Ich bin gespannt.

Ich habe versucht bei den Fotos ein Gleichgewicht zwischen düster und fröhlich herzustellen und hoffe, dass alle, die teilnehmen wollen von etwas davon inspiriert werden. Es kann ja auch ein düsteres Foto zu Heiterem inspirieren und umgekehrt. Es ist eine der Erkenntnisse aus der Impulswerkstatt, wie verschieden Wahrnehmungen doch sind.

Mit viel Schwung geht´s also in den September-Oktober-Durchgang.

Bild 1:

Bild 2:

Bild 3:

Bild 4:

Rahmen 1:

Der Wind …..

Rahmen 2:

……. die Musik hörte man von weitem.

🙂 VIEL FREUDE 🙂

50 Gedanken zu “Einladung zur Impulswerkstatt September-Oktober 2022

          1. Nicht wirklich Myriade.
            Mich hat einfach keines der Bilder angesprochen, egal wie oft ich sie mir angesehen haben. Das vierte Bild fand ich sogar eher abschreckend. Lach…
            Meist habe ich beim Anblick der Bilder direkt Wörter oder Gedanken im Kopf, dem war dieses Mal nicht der Fall.
            Aber das sollte dir keine Gedanken machen.
            Die Anzahl der Beiträge spricht ja ein positives Ergebnis, da fällt mein kleiner Anteil nicht wirklich auf. Man kann ja nicht immer jedermanns Geschmack treffen. 🙂

            Gefällt 1 Person

            1. Das ist alles wahr. Es täte mir nur leid, wenn du als eine der ersten die mitgemacht hat aus Gründen, die ich ändern kann gar keine Lust mehr hättest. Wenn du aus anderen Gründen als die Art der Fotos keine Lust hast, ist das natürlich absolut OK 🙂

              Gefällt 1 Person

    1. Huch, der Ohrwurm ist in Lichtgeschwindigkeit bei mir angekommen Derrrr Wiiiiind ….. 🙂 Mein Kompliment, diese Geschichte passt sowas von perfekt in die Rahmen hinein, in beide. Obendrein erinnert sie mich an ein Lokal bei mir in der Nähe, in dem es auf dem Damenklo Vogelgezwitscher und bei den Herren Meeresrauschen zu hören gibt. Nun ja.
      Die Moral von der Geschicht gefällt mir auch sehr: bei aller Nächstenliebe und Rücksichtnahme darf man sich selbst auch nicht vergessen, was ja über Umwege wiederum auch anderen zugute kommt.
      Und natürlich freut es mich sehr, dich wieder einmal in der Impulswerkstatt begrüßen zu können !
      Danke für diesen Beitrag, der beiden Projekten gerecht wird *besonders hübsches Blümchen*

      Gefällt 1 Person

  1. Liebe Myriade
    Darf ich die Bilder und die Rahmen für den nächsten Schreibauftrag des schreibenblog.com (natürlich mit Verlinkung zu dir) benutzen? Wenn ich „nur“ verlinke, werden meine Schüler:innen nicht nachlesen …
    Sollte es nicht möglich sein, dann ist es absolut okay 🙂
    Herzlichst Gabriella

    Gefällt 1 Person

    1. Ja gerne, liebe Gabriella! Ich mag dein Schreibprojekt sehr und weiß auch wie Schüler so sind: obwohl sie freiwillig dabei sind, muss man sie auch ein bisschen treten 🙂
      Ich bin sehr gespannt, was dabei herauskommen wird.
      Liebe Grüße in die Schweiz !

      Gefällt 1 Person

    1. Ah, wie schön, der erste Beitrag. Ein Foto und beide Rahmen verwendet und eine Geschichte geschickt hineingewebt. Ich finde die Strukturierung sehr gelungen und wie viele Themen angesprochen werden. Vielen Dank, Jessy!

      Gefällt mir

    1. Mein Kommentar ist offenbar im Nirvana gelandet. Also nochmals.

      Ich finde den Text äußerst gelungen: das Foto und die beiden Rahmen werden nicht nur verwendet sondern völlig unauffällig eingebaut und mit einer Geschichte verwoben. Die Geschichte wiederum ist gut strukturiert und beinhaltet eine Menge wichtiger Themen. Auch der Protagonist ist eine interessante Figur, die lebendig herausgearbeitet ist. Mein Kompliment, vielen Dank und herzliche Grüße an Jessy

      Gefällt mir

    1. Eine schöne Beschreibung der Menschen auf der. Brücke. Der Stom – in doppelter Bedeutung – fließt, die Menschen bewegen sich …. Du hast recht, wenn man nicht weiß, dass es eine Brücke ist, kann man es auf dem Foto nicht sehen. Mich hat beim Fotografieren der Blick von unten auf die Menschen auf der Brücke interessiert.
      Danke für den Beitrag, liebe Gerda …

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s