Samstag 22. Jänner 2022

Ein weiterer kleiner Schritt: ich habe die Physiotherapeutin ausfindig gemacht, bei der ich vor etlichen Jahren war und wir haben lange telephoniert. Sie hat übernächste Woche einen Termin für mich. Das kommt mir einerseits lang vor, schließlich hatte ich ja im Dezember gedacht, dass Anfang Jänner alles vorbei sein würde andererseits kommt mir der Termin recht passend vor. Bis dahin werde ich weitere Fortschritte gemacht haben.

Draußen findet der Winter statt und mir kommt vor, dass ich von den Jahreszeiten, von der Natur überhaupt ganz abgeschnitten bin. PB ist ja nicht so weit, aber derzeit für mich noch nicht erreichbar. Zwar sage ich dem F ständig, dass ich gar kein Problem damit hätte, wenn er einen oder ein paar Tage nach PB fahren würde, zu ausgiebigem Wandern oder sonstwas, aber eigentlich bin ich sehr froh, dass er es nicht tut.

Turmalin

20 Gedanken zu “Samstag 22. Jänner 2022

  1. Ich kann es nicht lassen als langjähriger Single meinen nicht erwünschten Beziehungsrat zu geben. Lüg ihn nicht an. Sag ihm doch, dass du ihm zwar die Tour gönnen würdest, aber wie froh du doch bist, dass er sich entschieden hat, da zu bleiben, da du sonst sehr einsam wärst. Dann fühlt er sich geschmeichelt, und du sagst ihm die Wahrheit. Man darf ruhig Verletzlichkeit zeigen.

    Gefällt 1 Person

    1. Oh, oh der Briefkasten Franhunne4you 😀😀 also lügen würde ich das nicht nennen und der F weiß natürlich eh ganz genau, dass ich derzeit nicht gerne allein bleiben möchte und er würde mich auch nicht allein lassen. Aber ich lege Wert darauf , zu sagen, dass er natürlich tun kann, was er will wobei ich mich darauf verlasse, dass das, was er will auch das ist, was ich von ihm erwarte. Hihi, ziemlich kompliziert, aber am Ende kommt eh das Richtige heraus.😀😀😎

      Gefällt 2 Personen

      1. Es ist dieses „Erwartungen werden nicht nur nicht ausgesprochen, sondern auch noch verneint“, dass uns Frauen den Ruf einbringt, „kompliziert“ zu sein. Und Sprüche fördert wie „Wenn deine Frau zu dir sagt, dass nichts los ist, wenn du fragst, hast du mein tief empfundenes Mitleid“

        Gefällt 1 Person

        1. Ich denke, dass alle Menschen, ob Männer oder Frauen um einiges komplizierter sind als JA-NEIN-WILL ICH-WILL ICH NICHT. Und jede Beziehung hat ihre eigenen Strukturen und Mechanismen, die man von außen nicht wirklich beurteilen kann. Außerdem ist das, was man vereinfachend „eine Beziehung“ nennt ein recht kompliziertes Gebilde, das in verschiedenen Bereichen des (Zusammen)Lebens nach verschiedenen Mustern funktionieren kann.
          Der F und ich haben eine gute Gesprächsbasis für praktisch alle Bereiche. So ganz gläsern sind wir natürlich auch nicht, das wäre auch ziemlich langweilig …

          Gefällt mir

  2. Hatte letztes Jahr nach einem kleinen Unfall das Kreuz-Darmbein auseinander, fühlte sich an, als hätte der Körper jeglichen Halt verloren. Laufen war unmöglich, sitzen, liegen, alles ein schmerzhafter Wahnsinn. Musste mehrfach eingerenkt werden, ordentlich Schmerzmittel nehmen und es hat Wochen gedauert, bis alles wieder normal war. Ich drück dir alle Daumen und Zehen, dass du dich wieder erholst, hoffentlich bringt dich die Physio ordentlich voran! Bis dahin: halte durch.

    Gefällt mir

    1. Das war wohl furchtbar! Die Erfahrung, dass es keine einzige angenehme Position gibt und Schmerzmittel zum Grundnahrungsmittel werden, habe ich auch schon hinter mir. Nun dauert die ganze Sache schon einen Monat, wird aber doch besser. An den zahllosen Problemen, die man mit der Wirbelsäule haben kann, sieht man, dass der Mensch ursprünglich nicht für den zweibeinigwn Gang gebaut ist.
      Herzliche Grüße

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s