Wer fährt schon im Oktober nach Portugal

hieß es. Das Flugzeug wird auch leer sein und das Hotel ohnehin. Alle haben sich geirrt. Heute bin ich durch Lissabon spaziert und wäre fast gleich wieder umgedreht. Menschenmassen wälzen sich durch die Stadt mit Fremdenführern, die kleine Fahnen oder Taferln mit Nummern schwenken. Ich vergönne ja jeder einzelnen Person aus so einer Horde zu reisen und etwas von der Welt zu sehen, aber die Horde kann ich gar nicht leiden. Dann sah ich das mittelgroße Kreuzfahrtsschiff im Hafen liegen.Alles klar.

Jetzt sitze ich auf dem Balkon und sehe zu wie der Mond, der morgen voll sein wird, sich im Wasser spiegelt. Gestern war er von malerischen Wolken umgeben, heute ist der Himmel ganz klar.

12 Gedanken zu “Wer fährt schon im Oktober nach Portugal

          1. Es sind Dreckschleudern par excellence, die fleißig zur Vermüllung der Meere beitragen. Das ist das eine, das andere, dass sie viel zu viele Menschen auf einmal in gewisse Städte und Gebiete spülen. Ausschlaggebend für mich ist der erste Punkt.

            Gefällt mir

            1. Punkt 1: Da bist du auf dem falschen Dampfer. Kreuzfahrtschiffe schleudern nicht mehr Dreck in die Luft als alle anderen Handelsschiffe auch. Es gibt bestimmte Bereiche, in denen JEDES Schiff nur Gasöl benutzen darf, eine Qualität, die unserem Diesel- bzw Heizöl entspricht. Wenn du über Dreckschleudern sprichst, denk doch mal darüber nach, wo die Technik herkommt, mit der du hier kommenierst, mit der du dein Blog betreibst, nämlich aus Fernost. Und womit wird die Technik transportiert? Richtig, mit riesigen Containerschiffen. Denk mal darüber nach, wo dein T-Shirt herkommt und andere Kleidungsstücke, genau, aus Fernost. Und die werden auch mit riesigen Containerschiffen transportiert. Das Rohöl, aus dem Benzin und Dieselkraftstoff hergestellt wird, wird mit riesigen Tankern über die Weltmeere gefahren. Getreide für dein Brot, Erz, Kohle – alles wird mit Schiffen rund um die Welt gefahren. Glaubst du, diese Schiffe sind kleinere Dreckschleudern als Passagierschiffe? Der Anteil der Passagierschifffahrt an der Welthandelsflotte beträgt ca. 500 Schiffe gegenüber ca. 90.000 (!) Schiffen, die uns alle versorgen.
              Die Vermüllung der Meere durch Kreuzfahrt- und andere Schiffe gibt es nicht! In jedem Hafen wird kontrolliert, ob sich die Schiffe an die strengen internationalen Vorschriften halten, ich könnte da jetzt auch noch weiter ins Detail gehen, das würde den Rahmen jetzt aber wirklich sprengen.
              Was die vielen Menschen in den Häfen angeht – das ist man seitens der Hafenbetreibern bereits auf dem Rückzug. Venedig und Dubrovnik haben dafür bereits Vorkehrungen getroffen.

              Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s