Glanzleistungen der EU -ABC Etüde

Die ABC-Etüden
Wie immer bei Christiane
Drei vorgegebene Wörter sollen in einem höchstens 300 Wörter langen Text untergebracht werden
Die Wörter kommen diesmal von Yvonne

Die internationale EU-Kulturkommission Abteilung Auszeichnungen und Titel (IEKAA – T) trat wieder einmal zusammen. Unerwarteterweise hatte man sich ziemlich schnell und problemlos auf einen Termin einigen können. Ein Tag, an dem es keine nationalen oder internationalen Feier- oder Gedenktage gab, der nicht zu nah an Weihnachten, Ostern, dem Ramadan oder gar einem verlängerten Wochenende lag.

Die Kommissionsmitglieder waren also recht zufrieden. Der Sitzungssaal war unendlich langweilig ausgestattet und suggerierte allerhöchste Seriosität.

„Nun, meine sehr geehrten Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen wir sind heute hier zusammengekommen um uns mit einer Bitte der interdisziplinären Kommission für die künstlerische Ausgestaltung der EU-Gebäude (IKKAEG) zu beschäftigen. Es geht um die Lösung folgenden Problems: unser schwierigstes Mitgliedsland, das auf jede Art von echten oder vermuteten kritischen Ansätzen zu seiner Politik mit sperrigen Anträgen reagiert, die das Parlament monatelang lahm legen, hat die Werke eines bestimmte Künstlers empfohlen. Bei der anonymen Bewertung der eingereichten Werke bekamen diese Skulpturen 10 von 2000 möglichen Punkten. Wie Sie sehen können, sind die Werke wirklich scheu……. äh Scheuklappen erzeugend, was wir hier ja auf keinen Fall fördern wollen. Hat jemand einen Vorschlag, wie wir die IKKAEG unterstützen könnten

Es meldete sich eine Delegierte mit verschmitztem Lächeln. „In unserem Land“ sagte sie „haben wir eine Jahrhunderte alte Tradition in der Vergabe von Auszeichnungen und Titeln. Von ehrenden bis beleidigenden über schwer definierbare haben wir alles im Angebot. Ich denke, wir sollten die Werke der am besten bewerteten Künstler ausstellen und den Bildhauer aus dem schwierigen Land mit einem besonderen Titel auszeichnen. Ich denke da an die Übersetzung eines neu geschaffenen Titels in eine der weniger gesprochenen Minderheitensprachen. Beispielshalber „Geheimkünstler“ auf rätoromanisch könnte ich mir gut vorstellen.“

Nach einer Schrecksekunde brach der Saal in frenetischen Applaus aus. Der Vorsitzende überlegte, welchen vielsagenden Titel er dieser Delegierten verleihen könnte, eventuell auf baskisch.

300 Wörter

24 Gedanken zu “Glanzleistungen der EU -ABC Etüde

  1. Plattdeutsch ist auch eine anerkannte Minderheitensprache, falls du eine suchst … 😉
    Da hat aber jemand wirklich viel Ahnung von diplomatischem Umgang 😁 Gefällt mir sehr. 👍
    Montagmorgenkaffeegrüße 😁🌥️🌳🍃☕🍪👍

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s