Ich bin ja noch lange nicht durch mit meiner photografischen Ausbeute der Kunst-Messe

Es ist mir sehr peinlich, aber ich weiß nicht, von wem es ist.

Auf den ersten Blick machte es mir einen heiteren Eindruck, aber auf den zweiten und dritten bin ich mir nicht mehr so sicher …

14 Gedanken zu “Ich bin ja noch lange nicht durch mit meiner photografischen Ausbeute der Kunst-Messe

  1. Ich stimme den vorherigen Kommentaren voll zu! Vor allem Ules Fragen dazu finde ich Klasse! Es gibt hier Kannst du nicht herausfinden, wer das auch für mich etwas faszinierend Mehrdeutiges! Ein Impuls zum Länger Hinschaun! Besonders interessant ist für mich , dass das Licht in den hellen Wurzeln stecken bleibt. Oberhalb wird’s dunkler. Kannst du nicht herausfinden, wer das geschaffen hat? Einmal wäre das ja sein/ihr Recht (Urheberrecht) und ich wohl nicht allein würde da gern mehr darüber wissen. Einen herrlichen Tag! Liebe Grüße, Petra

    Gefällt 2 Personen

    1. Ich fürchte nein, höchstens, dass Benita etwas dazu wüsste, die hat aber noch nicht vorbeigeschaut. Ja, es ist gar nicht korrekt, nicht auf den Künstler hinzuweisen …
      Es wird mir eine Lehre sein, immer den Namen auch zu fotografieren

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s