Besteck.Kunst

Bei näherer Betrachtung sieht man, dass die einzelnen Teile nicht beliebig herumliegen sondern sehr wohl komponiert sind. Es ist auch eine große Vielfalt an verschiedenen Materialien und Designs.

Zusatz: dank Benita hat sich auch der Name des Künstlers gefunden: Daniel Spoerri. Jahrgang 1930, Erfinder der Eat-Art.

23 Gedanken zu “Besteck.Kunst

  1. Die Besteckschublade als Kunstobjekt finde ich anregend, sie zeigt etwas, womit ich mich seit einer Weile häufiger beschäftige: Objekte auf einer Fläche so zu verteilen, dass sich kein Schwerpunkt irgendwelcher Art bildet, also vollständige Gleichmäßigkeit. Spoerri ist das hier gelungen, ohne dass Langeweile entsteht.
    Die Messer weisen tendenziell alle nach unten … oder habe ich die Ausnahme übersehen?

    Gefällt 2 Personen

    1. Ich habe gesucht und zwei Ausnahmen gefunden 😉 Interessant, dass du dich mit schwerpunktloser Verteilung beschäftigst. Geht das überhaupt? Hier finde ich, setzen die Messer mit bunten Griffen und die Nicht-Besteck-Elemente kleine Schwerpunkte

      Gefällt 1 Person

      1. Klar, aber das war Spoerris Entscheidung, Schwerpunkte zu setzen; ohne die Ausreißer wäre die Verteilung ziemlich gleichmäßig. Ob man Gleichmäßigkeit mehr als „ziemlich“ erreichen kann, weiß ich auch nicht (abgesehen von sehr regelmäßigen Mustern).
        Meine eigenen Versuche richten sich auf Gleichmäßigkeit, aber auch auf das Setzen von Ballung oder Streuung auf der Fläche und auf deren Verhältnis und Wirkung zu-/aufeinander. Zwar benutze ich dazu nicht unsere Besteckschublade (die Idee ist ja auch leider schon vergeben), aber ich schiebe Massen von ausgeschnittenen Grundformen auf Flächen herum und fotografiere Zwischenstände.

        Gefällt 1 Person

          1. Sicher. Das Verteilen/Ballen ist eine kleine Nische in einem „größeren“ Thema, das ich irgendwann zu dokumentieren beginne. Zur Zeit stecke ich leider fest, weil ich ein paar Sachen drucken muss, und magenta ist leer : Nachlieferung dauert 14!!! Tage. Nächste Woche geht es hoffentlich weiter.

            Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s