Impulswerkstatt – Nirgendland

Dieser besonders schöne Beitrag von Christiane hat mich gestern erreicht. Wegen des Urheberrechts möchte sie ihn nicht in ihrem Blog veröffentlichen. Mir gefällt aber das Gedicht selbst und die nahezu perfekte Harmonie mit dem Foto so gut, dass ich mich vorübergehend über die Bestimmung hinweg setze. Auf dem Foto kann man den ersten Absatz des Gedichts lesen, darunter den zweiten. Vielen Dank fürs Finden des Gedichts und fürs Designen !

Mich fasziniert die ungewöhnliche Verwendung des Doppelpunkts. Vielleicht schaut der eine oder die andere Germanistin vorbei und hat dazu Wissen oder Theorie.

Die Wälder sind verschwunden,
die Häuser sind verbrannt.
Hab keinen mehr gefunden.
Hat keiner mich erkannt.
Und als der fremde Vogel schrie:
bin ich davongerannt.
Wohin ich immer reise,
ich komm nach Nirgendland.

22 Gedanken zu “Impulswerkstatt – Nirgendland

        1. Danke, Ule, das ist der Punkt. Ich habe irgendwann mal für mich entschieden, mich an das geltende Urheberrecht zu halten, mag ich es auch in dieser Form völlig bescheuert finden. Aber ich kenne dieses Gedicht sehr lange und sehr gut, und seit Myriade das Foto veröffentlicht hat, wusste ich, dass ich beides kombinieren wollte. Nur eben nicht öffentlich.

          Gefällt 5 Personen

  1. Wirklich schön!
    Hallo, ich bin keine Fachfrau, aber ich interpretiere den Doppelpunkt als sowas wie das Ergebnis, die Erkenntnis des vorherigen. Also, sie fährt nach Nirgendland mit dem beschriebenen inneren Gepäck und wegen dieses Gepäcks kommt sie halt auch immer nur im Nirgendland an, selbst wenn sie woanders hin wollte. Doppelpunkt steht da für mich wie ein = bei einer mathematischen Aufgabe, Hinweis auf das Ergebnis

    Gefällt 1 Person

  2. Eines ihrer wundervollen Gedichte und es passt sehr gut!

    Der Doppelpunkt bedeutet in meinen Augen,
    daß sie ab jetzt (nach der Emigration)
    weit von der geliebten Heimat entfernt

    immer in einem Nirgendland ankommen wird,
    ganz egal, wo es sein wird und wie sie sich fühlt…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s