Mittwoch 2. Juni 2021 – Organisation

In den nächsten Tagen und Wochen werde ich wohl sehr beschäftigt sein. Im Atelier gibt es noch einiges zu organisieren. Wir haben mit 1. Juni zum halbjährlichen Jubiläum wieder die sturmfreie Bude eröffnet, alle können kommen, wann und wie oft sie wollen.
Ich war gleich am ersten Tag dort, weil ich mir ziemlich sicher war, den D dort anzutreffen, mit dem ich einiges zu besprechen hatte, was für ein Telefongespräch nicht so geeignet war. Tatsächlich war er auch dort und hatte sich gleich zwei Modelle bestellt. Er schöpft da aus dem großen Reservoir ehemaliger Schüler*innen. Es hat sich trotzdem die Gelegenheit ergeben, unser Thema zu besprechen und die Sache harmonisch abzuschließen.
Sehr gut fand ich, dass D mit dem einen Modell, einem jungen Mann aus Kasachstan, englisch gesprochen hat wodurch ich auch in den Genuss von englischer Konversation gekommen bin. Man muss so ein ruhig sitzendes Modell ja unterhalten. Dann kam noch der F vorbei, der eine kleine Radrunde gedreht hatte und es wurde richtig nett.

Sehr viel mehr Organisation braucht die neue Wohnung. Damit die Sache ins Laufen kommt, müssen viele kleine Rädchen angestoßen werden. Tatsächlich organisiere ich gerne und bin auch recht gut dabei und jetzt schon so richtig in Schwung gekommen. Meine bukolischen Chroniken werden wahrscheinlich zuerst einmal von Renovieren und Ausstatten berichten, vom Erwerb diverser Fahrzeuge und dem Erkunden aller vorhandenen lokalen Firmen …. Ich bin ganz energiegeladen …

7 Gedanken zu “Mittwoch 2. Juni 2021 – Organisation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s