Was ich am Rost so mag…

… ist die Farbpalette. Diese flammenden Rot- und Orangetöne mit gelegentlichen grünen Flächen und auch die körnige Struktur, die einen dreidimensionalen Effekt erzeugt.

Es gab einmal ein Rostprojekt von Frau Tonari, die auf instagram umgezogen ist, bei dem mir manche Bilder sehr gefallen haben.

16 Gedanken zu “Was ich am Rost so mag…

  1. Rost, eine unendliche Geschichte. Auch ich mag ihn sehr, sowohl was Farbtone als auch Oberflächenstruktur und Geschichten, die sich da abbilden, betrifft. Angenehm warmtönig auch dieses. Und durch die zwei Schrauben und die kleine weiße Linie schön belebt.

    Gefällt 4 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s