Montag, 12. April 2021

Schulter- und Rückenmuskel entspannen ! Dabei bemerke ich erst wie angespannt sie sind. Obwohl mein Vertrauen in meine Zahnärztin sehr groß ist. Seit zwanzig Jahren beweist sie mir bei jedem Besuch, wie überlegt, sorgfältig und nachhaltig sie arbeitet. Trotzdem, wer geht schon gerne zum Zahnarzt und gar so oft, wie ich das leider tun muss.
Zu dem Behandlungsstuhl gehört ein kleiner wassergefüllter Kopfpolster. Das ist noch kein Wasserbett aber immerhin sehr angenehm. Die Zahnärztin ist nicht nur sehr gut in ihrem Beruf, sie ist auch eine gute G´schichtl-Erzählerin. Besonders mag ich die Geschichten über die Einparkkünste des Pfarrers, mit dem sie gemeinsam eine Garage gemietet hat. Sie leitet die Schilderungen immer mit dem Satz ein, dass sie überzeugt ist, dass er in seinem Beruf viel besser ist als beim Einparken.

Die gute Nachricht ist, dass mir Impfreaktionen erspart geblieben sind. Der Arm, der die Injektion bekommen hat, war gestern eine Spur empfindlich. Eigentlich nicht der Arm sondern die Schulter und das kann ganz andere Gründe gehabt haben. Außerdem war ich am Samstag nicht gerade energiestrotzend , auch das kann viele verschiedene Gründe gehabt haben. Aus Erfahrungsberichten habe ich gehört, dass bei den Impfungen mit dem Pfizer-Serum, die Impfreaktionen beim zweiten Stich wahrscheinlicher sind. Fieber, Schüttelfrost … Man wird sehen.

Ich gehe immer gerne von der Zahnärztin zu Fuß nachhause, ein paar tausend Schritte mehr sind das. Wenn ich durch den Schönbrunner Park gehe, sind es viel mehr. Heute ist es aber zu kalt dazu, denn das Wetter schlägt gerade wieder um und ich bin zu leicht angezogen. Vormittags war es wärmer.
Es ist auch viel zu trocken. Von den Wegen im anderen Park durch den ich gehe, steigen richtige Staubwolken auf, der Wind wird heftiger und seit Stunden sieht es so aus als würde jeden Moment ein Wolkenbruch herunter kommen. Bis jetzt sind es nur ein paar Tröpfchen.

11 Gedanken zu “Montag, 12. April 2021

  1. Ohja, solche Anspannungen kenne ich beim Zahnarzt auch, seitdem mir mal die Weißheitszähne gezogen wurden.
    Hier zeigt sich heute der Himmel auch oft bedrohlich dunkel. Aber abgesehen von ein paar Tropfen und Schneeflocken ist nur der Wind empfindlich.

    Gefällt 1 Person

  2. Ich wollte dich schon fragen, ob du die Impfung gut überstanden hast. Ich sammle gerade Berichte von Menschen, die ich kenne, oder die mit jemandem verbunden sind, den ich kenne.
    (Hier ist es auch kalt.)
    Abendgrüße 😁⛅⛵⚓👍

    Gefällt 1 Person

    1. Von Biontech-Pfizer 1. Impfung kann ich dir von mir und vier ungefähr gleichaltrigen Kolleginnen berichten. Drei davon tat der Arm weh, eine hatte ein paar Stunden leichtes Fieber, mir tat leicht die Schulter weh und ich war am zweiten Tag etwas müde. Eine weitere Freundin hat einen Tag mehr oder weniger durchgeschlafen.
      Von Astra Zeneca weiß ich vom F, dass er gar nichts hatte außer dass er auch etwas müde war. Und von einer jungen Frau Ende 20, die einen leichten Fieberschub hatte.
      Und dann weiß ich von einem Paar in den Dreißigern, nach der 2. Pfizer-Impfung, sie hatte Kopfschmerzen und sonst nix, er aber hatte 12 Stunden lang alle Zustände inklusive hohes Fieber, dann war alles vorbei.
      Die Impfreaktionen dürften sehr unterschiedlich sein.

      Gefällt mir

      1. Herzlichen Dank für deine detaillierte Auflistung! Das deckt sich mit dem, was ich bisher hier von Biontech erfahren habe – dass der Arm wehtut und man den Tag drauf müde und bisschen matschig ist. Die älteren Herrschaften, die mit AstraZeneca geimpft worden sind, hatten nichts außer ein bisschen Unwohlsein am nächsten Tag, was sie auf die Impfung zurückführten und als „normal“ ansahen.
        Bei den meisten steht die zweite Impfung noch aus.
        Ich gehe auch davon aus, dass die Impfreaktionen unterschiedlich sind, wir haben schließlich alle unterschiedliche Immunsysteme.
        Morgenkaffeegrüße 😁⛅☕🥐👍

        Gefällt 1 Person

        1. Schon, aber die Impfreaktionen sind in ihrer Art ähnlich (Schmerzen an der Einstichstelle, Fieber, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen) nicht in der Intensität. Je jünger desto heftiger die Reaktion berichten die Statistiken …

          Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s