Freitag 12. Februar 2021

Der F arbeitet zu viel. Zu lang und zu konzentriert und seit Monaten im Homeoffice. Ich dachte immer, dass es weniger stressig ist, zuhause zu arbeiten, allein schon weil man sich den Weg zum Arbeitsplatz erspart. Das war aber ein Irrtum. Neben einigen Vorteilen, die zusehends kleiner werden, hat das Arbeiten zuhause den ganz großen Nachteil, dass die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit völlig verschwimmen, zu Ungunsten der Freizeit natürlich.

Heute hatte sich der F einen freien Tag genommen, weil er das Bedürfnis hatte, ein bissl Natur zu sehen. Dummerweise war es der bisher kälteste Tag des Winters und wir konnten nicht sehr lange unterwegs sein, weil die Kälte durch und durch ging. Trotzdem war es erholsam zwischen den Schwarzföhren herumzustapfen und die Sonne zu genießen an diesem eisigen aber strahlenden Tag

Die Habsburger Kaiserin Maria Theresia (1740-1780) ließ im südlichen Niederösterreich weitläufige Schwarzföhrenwälder anlegen, wodurch einer Verkarstung der Landschaft bis heute entgegengewirkt wird. Man sieht sehr gut, in wie wenig Erde diese Bäume überleben können.

5 Gedanken zu “Freitag 12. Februar 2021

  1. Ich hatte Angst vorm Home Office, aus eben diesen Gründen. Für mich hat es sich aber als sehr angenehm erwiesen, nachdem die technischen Schwierigkeiten überwunden waren. Allerdings sehe ich es unter den Umständen als einen Vorteil an, dass ich allein wohne. Mit Familie wäre es schwieriger.

    Gefällt 3 Personen

  2. Ein großer Nachteil des Home Office. Ich selbst bekomme es mittlerweile ganz gut hin, muss mich aber auch immer wieder daran erinnern, dass jetzt mein freier Abend ist oder mich zwingen nicht schon am Sonntagabend „vorzuarbeiten“.
    Schön deine Bilder. Hier in München ist es heute auch kalt, aber der Spaziergang im Forst hat den Kopf schön frei gemacht.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s