Dienstag 26. Jänner 2021

Eine wirklich eisige Runde durch den Park war das gestern. Der Wind ging durch und durch trotz mehrerer Schichten Bekleidung. Dennoch war es ein sehr netter Tratsch mit der Freundin, mit der ich da unterwegs war. Sowohl am Parkeingang als auch auf der anderen Seite kann man sich mit warmen Getränken und sonstigem verproviantieren. Und viele Leute waren unterwegs. Die „eisigen Spaziergänge“ sind offenbar schon in den Alltag vieler integriert. Als es uns langsam wirklich zu kalt wurde, begann es zu schneien und nachdem wir das beide gerne mögen, haben wir noch eine Viertelstunde zugegeben. Eine ganz gute Lösung ist das, wenn man sich nicht gegenseitig besuchen möchte, aber das Telefonieren und Tippseln satt hat.

Eine gute Lösung hat sich auch für die Atelierbenutzung gefunden. Ich habe mich derartig gewunden um dem D zu schreiben, dass ich gerne an zwei Tagen in der Woche das Atelier für mich allein habe möchte. Auf keinen Fall wollte ich unser gutes Einvernehmen stören und es kam mir vor, dass es ja keine Kleinigkeit ist, jemandem zu sagen, dass man sich nicht stundenlang mit ihm in einem Raum aufhalten möchte. Der F hat schon die Augen verdreht, wenn ich zum xten Mal darüber geredet habe, dass ich gerne malen gehen würde, aber … Dann habe ich lange darüber nachgedacht, ob das Thema besser schriftlich oder per Telefon zu klären wäre. Die ganze Zeit lang kam ich mir überaus lächerlich vor. Nun habe ich es aber endlich geschafft und es war – natürlich – überhaupt kein Problem.

14 Gedanken zu “Dienstag 26. Jänner 2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s