la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

Auf der Suche nach Mitgefühl und Weisheit

Foto der Woche, vier – fließender schwarzer Turm

9 Kommentare

Die vergangene Woche war dadurch gekennzeichnet, dass der Sommer eindeutig vorbei ist und dass wir nach sehr langer Zeit wieder einmal bei Fs Wohnung vorbeischauten. Dabei nutzten wir die Gelegenheit um eine Runde an der alten Donau zu drehen und ich konnte mein Lieblingshochhaus in der Wiener Donau-City vom französischen Architekten Dominique Perrault besuchen und fotografieren. 10.000 Schritte waren auch drin, am Wasser entlang.

„Transdanubien“ – der 22. Wiener Bezirk ist eine interessante Mischung aus moderner Architektur und naturbelassenem alten Donauarm.

9 Kommentare zu “Foto der Woche, vier – fließender schwarzer Turm

  1. Das sieht ja cool aus…. ach, Wien steht ganz oben auf meiner Liste der noch unbedingt zu besuchenden Orte

    Gefällt 1 Person

  2. Transdanubien klingt märchenhaft, als wäre es eine unzugängliche kaukasische Gebirgsregion mit finsteren Schlössern ☺. Dazu passt dann auch der schwarze Turm, wenn auch eher begrifflich als im Stil. Einen schönen Gegensatz bildet er zu dem natürlichen Flussufer in deinem Bild.

    Gefällt 1 Person

  3. Irgendwie wirkt der Turm etwas verloren.

    Gefällt 1 Person

  4. Ich mag Deine spiegelnden Bilder und dann das untere so gegensätzliche Foto dazu,
    die Natur, so wie sie möchte und nicht von den Menschen in eine andere Form gezwungen

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s