la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

Auf der Suche nach Mitgefühl und Weisheit

Das Topf-Projekt – Phase 2

10 Kommentare

Gestern kam vom Treibsandblog  eine Erinnerung an das Topfprojekt, das eben von Treibsandblog und NaturaufdemBalkon gestartet wurde. Die Idee war, zu sehen, was sich in so einem Topf ansiedelt, wenn man ihn ganz in Ruhe lässt.

Im Fall meines Topfes ist die Frage ziemlich umfassend geklärt: was sich ansiedelt, ist das gleiche Unkraut, das auch rundherum wächst. Hier sieht man den Topf und darin, üppig wuchernd, zwei von den drei Sorten Unkraut, die ich regelmäßig ausrupfe. Die dritte Sorte, die aller erfolgreichste, hat es erstaunlicherweise nicht geschafft, in diesem Topf Wurzel zu fassen. Trotzdem eine sehr beachtliche Biomasse ist hier entstanden.

Der Topf steht hier übrigens zwecks Fotosession auf dem neuen, ich weiß gar nicht mehr ob 40 oder 50Kg schweren Sonnenschirmfuss. Normalerweise steht er zwischen Bambus, Erdbeeren und diversen Blümchen, wo er sich optisch nicht so gut macht wie hier als Grün unter Steinplatten.

Ich habe gewissermaßen eine zweite Phase eingeleitet: das sattsam bekannte Unkraut entfernt und gesehen, was übrig bleibt:

Nicht sehr viel, und es könnten auch alles Babyformen des gerade entfernten Unkrauts sein. Eine weitere Möglichkeit wäre, dass alles was unter den höchst erfolgreichen Unkräutern aufkommen wollte, einfach im Dunklen verhungert ist. Trotzdem warte ich einmal gespannt auf weitere Entwicklungen.

 

10 Kommentare zu “Das Topf-Projekt – Phase 2

  1. Das Knopfkraut ist sogar essbar – wenn es bei Dir so gut gedeiht, könntest Du vielleicht einen Knopfkraut-Großhandel eröffnen? 😉

    Gefällt 3 Personen

  2. Aber es gibt doch gar kein ‚Unkraut’😉

    Gefällt 3 Personen

  3. Meine botanischen Ambitionen halten sich in sehr engen Grenzen. Dieses Topfprojekt hat mich aber über freie, unsinnige Assoziation zu einem – völlig anders gearteten – neuen Projekt inspiriert:
    Unsinnige Berufe und die damit verbundenen Tätigkeiten (er)finden!
    Hier gleich mein erster Beitrag:
    Der Töpfer topft, der Löcher locht,
    der Höcker hockt, der Köcher kocht.

    Gefällt 4 Personen

  4. Schön grün, deine Knopfkrauternte! Und auf die zweite Phase bin ich gespannt. (Ja, ich weiß, es wird Zeit auch für mein Update … es kommt bald ☺).

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s