Lektüre in naher Zukunft

Das wird mein dritter Roman von Pascal Mercier. Einerseits haben mich die beiden anderen – „Nachtzug nach Lissabon“ und „Perlmanns Schweigen“ – sehr beeindruckt und andererseits fand ich den Klappentext zu diesem Buch unwiderstehlich. Ich freu mich schon …

Klappentext:

„Jetzt, da er wieder eine Zukunft hatte, wollte er verschwenderisch mit seiner Zeit umgehen“

Ein ärztlicher Irrtum wirft Simon Leyland aus der Bahn – und eröffnet ihm am Ende die Möglichkeit, sein Leben noch einmal völlig neu einzurichten. Pascal Merciers großer philosophischer Roman handelt von der Freiheit, unser Leben zu gestalten und von der Freiheit, die uns dabei die Literatur verspricht.“

 

19 Gedanken zu “Lektüre in naher Zukunft

    1. Nummer drei ist ziemlich neu, 2020 herausgekommen. Ich habe ihn am Samstag vor dem Shutdown in der gerade noch geöffneten Buchhandlung gekauft und eine Weile liegen gelassen, wegen der Vorfreude. Der Nachtzug war für mich ein ganz besonderes Buch, weil Lissabon in meinem Leben eine große Rolle gespielt hat und ich die beschriebenen Orte kannte und von den realen Geschehnissen wusste. Auch zu Perlmann, dem lustlos gewordenen Sprachwissenschafter habe ich beim Lesen ein intimes Verhältnis aufgebaut …

      Gefällt 1 Person

      1. Perlmann fand ich extrem beklemmend, in dieser Versagensfalle festgesetzt und in ständiger Erwartung von Peinlichkeiten. So intensiv geschrieben.
        Gerade habe ich entdeckt, dass es noch einen Roman gibt, der vor allen anderen erschienen ist, „Der Klavierstimmer“. Kennst du den auch?

        Gefällt mir

        1. Nein, der ist mir noch nicht untergekommen. Wäre vielleicht auch interessant. Mit dem „Nachtzug“ ist er berühmt geworden, aber das heißt ja nicht, dass er nicht davor auch schon Interessantes geschrieben haben könnte

          Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s