la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

Auf der Suche nach Mitgefühl und Weisheit

7 Kommentare zu “Schließlich kann man sich die Farbe aussuchen, in der man die Welt betrachten möchte

  1. Ich finde es überhaupt nicht eintönig.

    Gefällt 2 Personen

  2. Wie wär’s mal erst mit einem sauberen Guckloch am Fensterglas oder gleich das ganze Fenster putzen?😉

    Liken

  3. igitt! So sieht es ungefähr grad bei uns aus: alles dicht, aber zum Glück nicht grün, sondern grau mit gelbem Puder von den Pinienblüten.

    Liken

  4. In graugrünlichen Tönen mag ich die Welt nicht…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s