Ganz ohne Sonnenuntergang geht es nicht

Der Akku meiner Kamera hält zwar sehr lange, aber leider doch nicht ewig und so stand ich mit praktisch entladener Kamera vor dem Sonnenuntergang und  konnte an der Nordseeküste nur genau zwei Bilder machen, dafür sind mir die besonders lieb und wert.

19 Gedanken zu “Ganz ohne Sonnenuntergang geht es nicht

  1. Im Gegensatz zu dir habe ich von meiner Kamera nur die beiden geladenen Ersatzakkus behalten – aber wenn ich mir die gleiche kaufe, kann ich sie ja wieder nutzen. Einen geladenen hatte ich immer in der Fototasche, da mir ähnliches wie dir auch schon passiert war.

    Gefällt 1 Person

    1. Wenn ich bereit wäre, eine Fototasche mit mir herumzuschleppen, dann hätte ich vielleicht einen Zweitakku, aber auch ein halbes Dutzend Objektive und sonstiges und käme mir vor wie ein Packesel ….

      Gefällt mir

      1. Ich habe eine ganz kleine und sehr leichte Tasche. Einen Ersatzakku habe ich schon oft gebraucht. Manchmal habe ich sogar eine Ersatz Speicherkarte, weil meine ziemlich klein ist. Aber letztendlich ist es ja auch kein Weltuntergang, wenn man mal nicht fotografieren kann

        Gefällt mir

  2. Sicher ist nur, dass ich in dem Fall rumpelstilzchenartig aus der Haut fahren würde und dann immer froh über meine große Kamera mit den Extremakkus bin – ich lade sie gefühlt zwei, dreimal im Jahr. Okay, ich habe auch gleich immer zwei.
    Ich habe ein Bild, was ungefähr zur gleichen Zeit entstanden sein dürfte, gemessen an der Position der Sonne.
    Bin ich auf dem einen Bild mit drauf, darf ich das fragen? Mir kommt die Haltung der einen Person so typisch vor … 😉

    Liebe Grüße
    Christiane

    Gefällt 1 Person

    1. Oh, nicht absichtlich, aber jetzt wo du es sagst, könnte das so sein. Ich war zuerst viel weiter hinten, bin dann über dieses Rinnsal drübergestiegen und bei dem Sonnenkipferlfoto sind wir dann nebeneinander gestanden.
      Ich habe aber ein Foto von dir – von hinten – in tatsächlich einer sehr ähnlichen Haltung 🙂

      Gefällt 1 Person

  3. Zwei wirklich schöne Fotos hast Du mit zurückgebracht, aber warum hast Du denn keinen zweiten geladenen Akku in der Hosentasche dabei? Ich stecke mir immer einen ein und da die Dinger nicht riesig groß sind, stören sie auch nicht, aber eine extra Fototasche schleppe ich nie mit *g*

    Gefällt 1 Person

    1. Weil es normalerweise nicht nötig ist, der Akku meiner Kamera hält lange. Ich bin selbst schuld, weil ich nicht daran gedacht habe, wie sehr ich ihn strapaziert habe und dass es einfach Zeit gewesen wäre ihn aufzuladen.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s