22 Wochen, ein Objekt #1

Das ist ein nettes Projekt für die kindische Seite an mir. Ich glaube nicht, dass ich jemals zu alt werde um mich an so etwas zu erfreuen.

Es geht darum 22 Wochen lang, also bis Ende des Jahres, einmal wöchentlich ein Foto von ein und demselben Objekt zu präsentieren. Erst dachte ich, es könnten 22 Bilder von einem wirklich interessanten statischen Objekt werden, aber das sind einfach zu viele und so muss es wohl ein mobiles Objekt sein. Ich habe mich für eines entschieden, dass ich erst vor ein paar Tagen an der Nordsee erworben habe, weil die Sonne so heftig gebrannt hat.

Darf ich vorstellen: DAS KAPPL

Hier hängt es mit seinen Ankern an meinem Ginkgobäumchen und ich hoffe, es handelt sich um ein vielseitig interessiertes, fotogenes Kappl, das mich bis zum Ende des Jahres begleiten wird.

23 Gedanken zu “22 Wochen, ein Objekt #1

  1. *lach*, da bin ich jetzt auch mal gespannt, wo wir es überall noch finden werden *g*
    Und: Kindisch finde ich das überhaupt nicht, sondern viel eher sehr liebenswert und ziemlich kreativ.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s