la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

Auf der Suche nach Mitgefühl und Weisheit

Dienstag 16.7.19

11 Kommentare

Ein Künstlerbedarfsgeschäft ähnelt dem Schlaraffenland, Meter um Meter stehen da Aquarell-, Acryl-, Öl- und Gouachefarben aufgereiht, ebenso Pinsel aller Stärken und Qualitäten, Stifte aller Art, verschiedene Kreiden, Pigmente, Fixierer, Spachtelmassen, Papier, Leinwände, Rahmen und und und. Zum Glück hatte ich nicht viel Zeit und so habe ich (fast) nur Dinge mitgenommen, die ich für die nahende Malwoche brauche. Also, wenn ich sie bei dieser Gelegenheit doch nicht brauchen sollte, werden sie zu einer anderen Gelegenheit sicherlich sehr nützlich sein. Hat da jemand gehüstelt und auf die Kisten mit Pigmenten und Farben verwiesen, die ich immer hin und her räume, das kann ich ja wohl nur selbst gewesen sein…..

Die abendliche Meditationspraxis hat mir nicht annähernd so gut gefallen wie beim letzten Mal, es hat nicht gelohnt durch die halbe Stadt hin und wieder zurück zu fahren. Ich bin da bei einer tantrischen Praxis gelandet, bei der es wichtig ist, gut zu visualisieren und damit habe ich noch sehr wenig Erfahrung. Obendrein zweifle ich an der tiefreichenden Kompetenz der Leiterin dieser Praxis. Naja, ich muss mich noch ein bissl einlesen und dann gebe ich der Sache noch eine Chance. Jetzt ist aber ohnehin Sommerpause und gleichzeitig mit dem nächsten Termin im Herbst findet die schulische Eröffnungskonferenz statt, es dauert also noch über zwei Monate bis ich mich entschließen muss, ob ich nochmal hingehen soll oder nicht.

11 Kommentare zu “Dienstag 16.7.19

  1. Schlaraffenland, oh ja, kann ich so gut verstehen, auch wenn ich heute öfter mit der Tochter hineingehe, die ständig neues Material braucht und sich dafür auch zu Geburtstagen und Weihnachten immer wieder Gutscheine schenken läßt.
    Mein Schlaraffenland ist nun eher ein gutes, richtig gutes und vielseitiges Schreibwarengeschäft oder auch eine der GottseiDank vielen Buchhandlungen, die es hier immer noch gibt.
    Aber Schlaraffenland ist Schlaraffenland, ein Fest für die Sinne, ein Augenschmaus, der in allen Regalen und Ecken findet, was ihm mundet 🙂 und alle Sinne anregt.

    Gefällt 1 Person

  2. Oh jaaaaaaa…..auch für mich immer wieder ein wahres Schlaraffenland!
    Einfach herrlich.
    Für mich fast noch schöner als Klamottenläden.
    Aber nur fast.
    🙂

    Gefällt 1 Person

  3. Schlaraffenland – ja ja ja … auch mich umfängt jedes Mal der Zauber !

    Liken

  4. Diese Künstlerbedarfsläden sind leider Geldsaugeläden. Ich plane meine Besuche dort von langer Hand. Aber das Wort Schlaraffenland trifft es. Was könnte ich alles, wenn ich könnte!

    Liken

  5. Wie wär’s, wenn du im Herbst sowohl die tantrische Tante als auch die Eröffnungskonferenz miedest oder dir zu letzterer wenigstens ein Sketchbook und Stifte aus deinem Künstlerbedarfsvorrat mitnähmest, um die Zeit und das eine oder andere Blatt mit floralen Ranken oder Karikaturen zu füllen, während administrativer Blödsinn von dir abperlt?

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s