la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

Auf der Suche nach Mitgefühl und Weisheit

Eigeninitiativen der Kamera

9 Kommentare

Sehr oft, meistens  tut meine Kamera, was ich von ihr will. Manchmal kommen dabei ganz hübsche, aber gänzlich banale Bilder heraus.

Manchmal aber, ist sie nicht dazu zu bringen scharf zu stellen, was ich gerne scharf hätte. Dann bietet sie unerwartete Einblicke in andere Welten. Sieht man hier Feenflug?

9 Kommentare zu “Eigeninitiativen der Kamera

  1. Auf jeden Fall Frühlingswunder, an denen wir uns nach den doch ziemlich tristen Winterfarben von Herzen laben 🐞 und wsrum sollten rs denn keine Feen sein?

    Gefällt 2 Personen

  2. Oh ja – eindeutig Feen 🙂 Auch wenn es nicht das ist, was du wolltest…es ist irgendwie sehr schön.

    Gefällt 1 Person

  3. Ich finde das unscharfe Rumgewusel vor der Linse sehr interessant. Man kommt nicht drauf dass dies Blüten sein könnten.

    Gefällt 2 Personen

  4. Ist zuviel Geäst im Hintergrund, das nimmt die Kamera sofort. Die Blüten kann man aber auch scharf fotografieren…nur Geduld.
    Dennoch sieht das Foto sehr hübsch aus.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s