Montag 21.1.19

An und für sich möchte ich ja in nächster Zeit früher aufstehen, aber wenn man mitten in der Nacht Blutmond schaut, geht das schlecht. Beim letzten Blutmond war es stark bewölkt und man konnte in Wien gar nichts sehen, deshalb wollte ich diesen auf keinen Fall versäumen. Diesmal war zwar die Sicht perfekt, ein völlig freier Himmel, aber der Mond war so klein, dass ich eigentlich nicht besonders beeindruckt war. Dafür bin ich nochmal schlafen gegangen und dann spät aufgewacht.

Eine fast normale Einkaufs- und Erledigungstour habe ich heute geschafft, ohne Krücken wohlgemerkt, und kam mir ganz aktiv, mobil, mitten drin vor. In den letzten Wochen und Monaten war die Arbeits-Balance zwischen F und mir doch etwas unausgeglichen. Ich konnte lange gar nichts machen, oder war sehr eingeschränkt, jetzt bin ich froh, dass ich dies und das für ihn übernehmen und dadurch das Gleichgewicht langsam wieder herstellen kann.

Der US-Shut down beschäftigt mich dieser Tage. Die offenbar weit verbreitete Situation, dass viele Staatsbeamte überhaupt keine finanziellen Rücklagen haben und ohne Bezahlung nicht bis zum Ende des Monats kommen. Wie das bei Menschen mit noch prekäreren Beschäftigungsbedingungen ist, darf man sich gar nicht vorstellen. Meine Bewunderung gilt den Leuten, die bei solchen Verhältnissen überhaupt an irgend etwas anderes denken können, als wie sie über die Runden kommen.

8 Gedanken zu “Montag 21.1.19

  1. Ich habe öfter mal das Gefühl, dass es nicht so prickelnd wäre, in den USA zu leben. Und jetzt mit diesem ?????? an der Spitze ist es völlig undenkbar.
    Obwohl – ich habe ja auch unter Honecker und Ulbricht leben müssen – die haben sich wohl nicht viel genommen, nur Multimillionäre waren sie wohl nicht 🙂

    Gefällt mir

  2. Ich muss früh aufstehen und der Mond war bei uns wunderschön und auch recht groß, viel besser als im Sommer.
    Zu den USA, ich bin einfach nur froh in Deutschland leben zu können und schätze dies sehr ❤
    Schön zu lesen, dass Du jeden Tag kleine Fortschritte machen kannst…..step by step 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s