la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

Auf der Suche nach Mitgefühl und Weisheit

Nervenleitgeschwindigkeitsmessung

16 Kommentare

Ich hatte überhaupt keine Ahnung, wie so etwas gemacht werden könnte. Meine Schwägerin hat mir gestern gesagt, dass sie mir gar nicht sagen will, wie die Untersuchung läuft damit ich keine Angst habe. Seither habe ich mich natürlich gefürchtet. Aber der wahrhaft köstliche Kuchen, den sie gebacken hatte, von dem ich noch ein großes Stück mit nachhause genommen habe, hat mich mit ihrer Strategie versöhnt.

Ich war heute zu spät dran, weil ich unterschätzt hatte, wie lange die Straße ist, in deren Nummer 76 sich das neurologische Diagnosezentrum befindet. Einerseits war mir das unangenehm, andererseits war ich sehr zufrieden damit, dass ich problemlos mit schnellem Schritt unterwegs war. Die Eile hätte ich mir allerdings ersparen können, denn das Wartezimmer war bummvoll und an den Wänden hingen zwei Zettel mit dem gleichen Text . Über Wartezeiten könne keine Auskunft erteilt werden, weil Patienten nicht in der Reihenfolge ihres Erscheinens sondern je nach Untersuchungen drankämen. Das hieß natürlich im Klartext, dass die Wartezeiten lange sein würden.

Tatsächlich habe ich über eine Stunde gewartet. Allerdings gab es in diesem vollgestopften Wartezimmer eine sehr große Spielzeugkiste für Kinder und ein ungefähr dreijähriges Zwergerl war eifrigst damit beschäftigt, ein äußerst komplexes Gebäude zu errichten. Sie kommentierte auch jedes neue Teil, das in die Anlage eingebaut wurde und hat so alle Anwesenden bestens unterhalten. Vielleicht war das die jüngste Angestellte der Praxis ?

Die Untersuchung selbst war nicht die reine Freude. Auf meine Frage, was sie denn mit mir machen würde, sagte die Assistentin es würde zwar nicht weh tun, wäre aber unangenehm. Es war reichlich unangenehm, weil man Stromstöße versetzt bekommt, die ich ziemlich heftig gefunden habe, aber immerhin hat es nicht lange gedauert. Langsam habe ich dann schon eine beträchtliche Anzahl von Untersuchungstechniken durch.

 

Advertisements

16 Kommentare zu “Nervenleitgeschwindigkeitsmessung

  1. Ich kenne das sowohl am Arm als auch am Bein – am Arm empfand ich es sehr viel unangenehmer, weil sie ja kontinuierlich die Stärke steigern und das zuckt dann ganz schön in der Muskulatur. Daraufhin habe ich sofort beschlossen, nicht auf dem elektrischen Stuhl mein Leben zu beenden.
    Am Bein war es nicht so schmerzhaft – aber gerade dort haben sie einen fetten Befund gefunden. Die beste Medizin taugt auch nichts, wenn sie zwar diagnostizieren, aber nicht therapieren können.

    Gefällt 1 Person

  2. Bummvoll – ein wunderbares bairisches Wort.

    Gefällt 1 Person

  3. „Ich erzähl‘ Dir lieber nichts, damit Du keine Angst bekommst.“ – Schwups – Tür und Tor für die schlimmsten Alpträume sind weit geöffnet, der Phantasie sind keine Grenzen mehr gesetzt.
    Wie gut, Du hast es überstanden.
    Hoffentlich bringt die Untersuchung Klarheit und ein möglichst positives Ergebnis.
    Liebe Grüße

    Gefällt mir

  4. Eine gute Einstellung, die du hast.
    Sei stolz das du es hinter dir hast.

    Gefällt 1 Person

  5. Hoffentlich waren die Leitungen intakt.

    Gefällt 1 Person

  6. na ja, nicht grad „like“, aber bravo, dass du es hinter dir hast. Hoffentlich bringt es dir was.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s