la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

Auf der Suche nach Mitgefühl und Weisheit

Laaaaangsam, ganz langsam …

12 Kommentare

… kommt bei mir sowas wie Entspannung und Ferienstimmung auf. Immerhin schlafe ich wieder gut und mein Aktionsradius erweitert sich, auch sehr langsam aber doch.

Einen sehr angenehmen Tag habe ich mit abendlichem Schwimmen abgerundet. Es war sehr kühl und das heiße Wasser im Pool dampfte wie im Winter. Die Dampfschwaden zogen über das Wasser und in die umgebende Wiese, es war sehr idyllisch.Auch eine weitere Katze schaute vorbei. Nach einer Weile im Freien wird es dann doch kühl und um sich wieder aufzuwärmen gibt es einen großen Whirlpool mit noch wärmerem Wasser. Wer dann noch nicht entspannt ist …….

Das Hotel bemüht sich auch außerhalb des Kurbetriebs die Gäste zu unterhalten. Der Küchenchef demonstrierte die Erzeugung irgendwelcher Nockerl. Und jetzt gehe ich in Begleitung eines äußerst skurrilen litauischen Buchs ins Bett. Erster Termin morgen Unterwassergymnastik ….

 

 

Advertisements

12 Kommentare zu “Laaaaangsam, ganz langsam …

  1. Wie heißt das BUCH? Ich bin gespannt – lass es dir gutgehen.

    Gefällt mir

  2. Ja, gestern Abernd war es mit 11°C ordentlich frisch bei mir daheim. Da hast du wohl noch zwei, drei Grad weniger gehabt.
    Jetzt weiß ich ganz sicher, wo du dich erholst. 🙂

    Schöne Tage und füll deine Energiespeicher gut auf.

    Gefällt mir

  3. Heißes Wasser mit Schwaden im Winter hatte ich vor 35 Jahren mal, in Bad Gastein. War schön.

    Skurriles lithauisches Buch? Ich entdecke immer mehr Gemeinsamkeiten. Welches denn?

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s