la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

Auf der Suche nach Mitgefühl und Weisheit

Vorschläge für das Buchdate mit Tausendnull

4 Kommentare

Buchdate

Das Buch-Date ist eine Aktion, bei der bücherliebende Blogger*innen ihren Seelenverwandten Lese-Stoff empfehlen. Jede*r darf mitmachen und das geht ganz einfach. Zuerst müsst ihr nämlich nur vier kleine Fragen beantworten. Alles nachzulesen bei Flumsi und Zeilenende.  Die Auslosung hat ergeben, dass ich Tausend drei Bücher empfehle.

Hier sind Tausends Antworten auf die vier Fragen:

Die letzten drei Bücher, die du gelesen hast? Die Robin Sloan: Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra Beowulf (in der Übersetzung von Seamus Heaney) Douglas Coupland: All Families Are Psychotic

Dein Lieblings-Genre? Humor, Absurdes, Magie (irgendwie ist das kein Genre, aber naja)

Deine drei liebsten Autor*innen? Jasper Fforde, Douglas Adams, Peter Ackroyd

Gibt es etwas, das du überhaupt nicht lesen willst? Psycho, Grausames

 

Hallo, liebe Tausend

Nach dem Durchstöbern deines blogs bin ich leider nicht viel schlauer geworden. Ich versuchs trotzdem und empfehle dir drei Bücher, die in ganz verschiedener Weise lustig, absurd, skurill und ein bisschen magisch sind. Und einen Joker 🙂

  • Nachdem du Douglas Adams magst, denke ich du wirst die Scheibenwelt auch mögen und wohl auch kennen. Vielleicht kennst du aber dieses eine nicht, dass die Anforderungen „skurril“ und „magisch“ voll erfüllt:                                                                                              TERRY PRATCHETT „Die Farben der Magie“
  • Humor ganz anderer Art bietet Buch Nummer zwei, Es ist eine bitterböse Satire, der es aber durchaus gelingt, nie in Geschmacklosigkeit abzudriften. Siehe hier 
  • Ist nochmal ganz was anderes. Immerhin ein Nobelpreisträger, Orhan Pamuk „Schnee“. Skurril ist an dem Buch das Milieu in dem es spielt. Ein türkischer Journalist kehrt nach Jahren des Exils in seine Heimatstadt zurück, wo er zwischen allen Fronten steht, Gruppen von Nationalisten, Laizisten, gemäßigten und radikalen Islamisten, eine Jugendliebe und ganz viel Verwirrung. Um Humor geht es hier aber eigentlich nicht. Atmosphärisch magisch ist der Schnee, der über alles fällt und fällt ….
  • Als viertes empfehle ich dir noch ein Buch, das mir sehr gut gefallen hat. Die Handlung ist nicht besonders heiter, aber es ist sehr humorvoll geschrieben. Ich habe viel gelacht, obwohl es um ein sehr ernsthaftes Thema geht. Siehe hier 

So, liebe Tausend, falls du davon nichts lesen möchtest, lass es mich wissen und ich gebe gerne noch ein paar Empfehlungen.

 

Advertisements

4 Kommentare zu “Vorschläge für das Buchdate mit Tausendnull

  1. Pingback: Buch-Date #5: Die Empfehlungen – Zeilenendes Sammelsurium

  2. Die Farben der Magie ist soooo großartig. Und „Schnee“ wandert auf meine Liste ….

    Gefällt 1 Person

  3. Danke für die Empfehlungen, Myriade. Dann werd ich mal stöbern. 🙂

    Gruß, Tausend

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s