Sunnys Treppen

Ich habe wieder einmal die totale Sehnsucht nach dem Meer und habe aus meinem Archiv Stiegen am Atlantik herausgefischt. Stiegen als verbindendes Element in diesem Fall zwischen Land und Ozean.

Es ist entspannend zuzusehen wie Ebbe und Flut kommen und gehen, das Wasser die Stiegen hinaufspült, hochspritzt, sich langsam wieder zurückzieht. Die Gischt, die Spiegelungen auf den nassen Steinen

Tatsächlich bin ich ja derzeit leider mit Staub befasst, in allen Variationen.

14 Gedanken zu “Sunnys Treppen

  1. Beide Fotos sind toll, aber das erste hats mir ganz besonders angetan.
    Ich kann ja die Sehnsucht nach Meer nachvollziehen..
    Ich stelle mir gerade vor, auf den Treppen zu stehen und rückwerts hüpfen um nicht
    allzu pitsch nass zu werden..Eine Art Wettkampf zwischen Wellen und Mensch 🙂

    Gefällt 2 Personen

  2. Hallo Myriade,

    beeindruckende Bilder von den Treppen ins Meer. Wie gerne würde ich jetzt dort im Sonnenlicht stehen und mir die Füße umspülen lassen, herrlich. Dein Bad ist sicher bald fertig, dann kannst du die Beine ins Wasser hängen und diese Fotos visualisieren ;-).

    Liebe Grüße
    Sandra

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s