la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

Auf der Suche nach Mitgefühl und Weisheit

Tag 2 der Badrenovierung- nur nicht zu schnell

11 Kommentare

Es ist schon was weitergegangen heute: die Rohinstallation im Bad ist fertig, ich habe einen neuen Wasserhahn auf einer Terrasse und der Wanddurchbruch und die Anschlüsse für das künftige Handwaschbecken im Klo sind auch fertig. Die Putzfrau war auch da und hat klar Schiff gemacht. Es ist zwar noch chaotisch, aber einigermaßen sauber, außer im Bad und bis auf weiteres. Ah ja, und einen neuen Wasserhahn in der Küche habe ich auch.

Trotzdem, es ist ganz eindeutig, es wird Zeit geschunden ! Weder die Wanne noch das Waschbecken sind bei dem unfähigen Großhändler angekommen und wir hoffen alle auf Freitag. Wenn mir mein Bad nicht so abgehen würde, wäre es mir egal, ich bezahle ja nicht nach Stunden. Aber warum zum Beispiel der Elektriker heute früh vorbeigeschaut hat um mitzuteilen, dass er morgen kommt, aber erst um 11 weil er noch alles einkaufen muss. Hätte er nicht heute Nachmittag einkaufen können, oder gestern, oder vor einer Woche ?

Warum er denn mit so einem Großhändler zusammenarbeitet, wenn es da immer wieder Probleme gibt, frage ich den Installateur. Er zuckt peinlich berührt die Schultern. Wahrscheinlich bekommt er dort eine höhere Provision oder es liegt daran, dass der Neffe des Fliesenlegers bei diesem Großhändler arbeitet. Es hat sicher seine Gründe. Ich kann ja auch verstehen, dass man als Besitzer einer kleinen Firma jeden Auftrag annimmt und versucht nach besten Möglichkeiten alles auf einmal zu machen. Solange der Ärger auf alle gleichzeitig laufenden Baustellen gerecht verteilt wird, soll es mir recht sein. Leben und leben lassen …..

Bis jetzt hat alles funktioniert, mit etwas Glück geht es dann so weiter, wenn auch etwas langsamer als geplant. Der erste Installateur, den ich beschäftigen wollte, hat von 8 Arbeitstagen gesprochen. Der wollte mir aber auch unbedingt eine 0815-Duschkabine hinstellen und die Pläne, die er gezeichnet hat, waren grauenhaft.

Also ich beschließe hiermit, dass ich eh hochzufrieden bin. Wenn der Elektriker erst um 11 kommt, hat das ja den Vorteil, dass ich lange schlafen kann.Irgendeine positive Seite lässt sich schon finden.

Advertisements

11 Kommentare zu “Tag 2 der Badrenovierung- nur nicht zu schnell

  1. solange du alles positiv nimmst, dann geht es immer besser.
    Ich hatte RIESEN Glueck bei meinen Renovierungen. Unser Handwerker ist erstens ein guter Freund und zweitens ein Nachbar. Er hatte schon bei meiner Schwiegermutter, meiner Cousine und bei meinem Sohn innerhalb von ca 20 Jahren renoviert. Seine Arbeit ist immer in Ordnung oder eigentlich TOP.
    Ich wuensche dir Glueck mit der Badewanne und was noch alles nicht rechtzeitig da ist.

    Gefällt mir

  2. Während unserer Bauphase lernten wir, Handwerker und Bauträger per se als persönliche Feinde zu betrachten.
    Damit fährt man am Besten. Das Lehrgeld haben wir abgestottert.

    Gefällt 1 Person

  3. Mit dem Aussenwasserhahn hast Du ja schon eine Aussendusche,geht doch.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s