la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

Auf der Suche nach Mitgefühl und Weisheit

ES LEBT – Mitmachblog

5 Kommentare

MitmachBlog

Es lebt der gesunde Menschenverstand, trotz aller Unkenrufe, trotz egomanischer, narzistischer Regierungschefs, trotz Hungersnöten, Klimakatastrophen, Kriegen und Vertreibungen.

Sie lebt, die Vernunft und die Menschlichkeit und der gute Wille ist auch nicht ausgestorben. Man kann die Lebenszeichen durchaus sehen. Zum Beispiel der Wissenschaftsmarsch am 22. April, dem Tag der Erde. Es ging  gegen „alternative Fakten“ und die Etablierung einer „postfaktischen Ära“. Die Märsche fanden in mehr als 600 Städten weltweit statt, unter dem Motto “ Science, not Silence. 

Es führt nirgendwo hin immer nur den Weltuntergang zu prophezeien und die 317. Verschwörungstheorie zu erfinden oder zu glauben. Das Versprühen von Hass auf die jeweils anderen und die Vorstellung, dass angeblich „früher alles besser war“ bringen auch nichts Positives für irgendjemanden zustande. Sich für etwas zu engagieren als Reaktion auf das, was man nicht haben möchte auf dieser Welt kann aber wohl zu etwas führen.

Es lebt das Engagement, die Begeisterung…

Ursprünglichen Post anzeigen 22 weitere Wörter

Advertisements

5 Kommentare zu “ES LEBT – Mitmachblog

  1. Das grosse Problem der modernen Wissenschaft ist allerdings nicht zu übersehen. Wo bleibt die Moral der Forscher?
    Frühabendgruss aus dem Bembelland

    Gefällt 1 Person

    • Nun ja, „die Forscher“ ist schon eine heftige Verallgemeinerung. Es gibt auch Ethikkommissionen, aber ja, natürlich ist nix perfekt. Nur was ist die Alternative ? Dass die Ergebnisse der Wissenschaft nicht ernst genommen werden und Politiker wie Donald Trump beschließen was Fakten sind ? Dass die Mittel für die Forschung gekürzt werden und alle Mittel in die Rüstung gepumpt werden ?

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s