la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

Auf der Suche nach Mitgefühl und Weisheit

Noch so ein überaus gelungenes Foto …

10 Kommentare

Ich wollte den Mond und die elegant darunter hängende Venus fotografieren. Offenbar bin ich aber in eine UFO-Landezone geraten. Na hoffentlich verfolgen mich jetzt nicht die Außerirdischen um dieses überzeugende Beweisfoto zu vernichten 🙂

Aber interessant woher diese Lichtstreifen wohl kommen ? Das ist ein Parkplatz mit abgestellten Autos, die keine Scheinwerfer brennen haben. Spiegelreflexe könnens ja wohl nicht sein. Was aber sonst ??

Ich bitte um fachlich fundierte Hinweise 🙂

img_0671

Advertisements

10 Kommentare zu “Noch so ein überaus gelungenes Foto …

  1. das mit dem Verwackler scheint mir glaubwürdig, denn auch der Mond und die Venus sind ja wurstartig verzerrt.

    Gefällt 1 Person

  2. irgendetwas spiegelt sich schon in den Autos…ich würde auf einen nahem gelegenen Scheinwerfer tippen…vielleicht Straßenbeleuchtung oder so…

    Gefällt 1 Person

  3. Fachlich fundiert? So so, und umsonst natürlich 🙂
    Ein bekanntes Phänomen haben Sie abgelichtet. Es sind die Alpträume, die Weihnachtsmarktbesuchern nach dem übermässigen Konsum von billigem Fusel kostenfrei in den Schlaf geschickt bekommen.
    Zum technischen Teilö Ihrer Frage: Ich würde auf einen geglückten Verwackler tippen.
    Wer bietet einleuchtenderes?

    Gefällt 2 Personen

    • Was für ein Horrorszenario, mein lieber Herr Ärmel, Sie besuchen eindeutig eine andere Art von Weihnachtsmärkten als ich.
      Ein „geglückter Verwackler“ klingt gut, als wäre es ein erfolgreiches Ergebnis 🙂 Ist es in gewisser Weise auch, weil es mir zeigt, dass die Kamera lange Belichtungen schafft. Es ist mir nur völlig unklar, wo in diesem Fall das Licht herkommt.

      Ich wünsche Ihnen ein weihnachtsmarktfreies Wochenende.

      Der „Ach die süßen Kätzchen“-Kommentar auf Ihrem blog gibt mir zu denken. Sollten Sie etwa heimlich Katzenfotos ….. :):)

      Gefällt 1 Person

      • Meiner Ansicht nach ist es ein Nachobenverwackler. Unten die jeweiligen Glanzlichter, die dann nach oben gezogen sind. Der Mond im oberen Drittel rechts und die Strassenlaterne (?) ganz oben deuten daraufhin. Mit einem Stativ wäre das so nicht hinzukriegen 😉

        Ich werde erst in den nächsten Tagen wieder zu meinem Blog kommen. Und dann bezüglich der cats fragen. Ich habe das nämlich nicht verstanden. Und auch keine Katzen auf den Fotos erkennen können. 🙂

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s