la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

Auf der Suche nach Mitgefühl und Weisheit

Falsche und wahre Klischees – Mitmachblog

9 Kommentare

Im Prinzip ist natürlich jedes Klischee falsch. „Alle irgendwas sind irgendwie“ kann höchstens im biologischen Bereich manchmal wahr sein. „alle Fische leben im Wasser“ oder „das Grün der Pflanzen kommt vom Chlorophyll“ sind sicher zu 99,9 % wahr. Irgendwelche Ausnahmen gibt es immer 🙂 Wenn man aber „Alle“ durch „viele“ oder „eine überwiegende Mehrheit“ ersetzt, dann haben doch viele Klischees eine gewisse Berechtigung.

Zum Beispiel „In Norwegen (bzw ganz Skandinavien) ist man kinderfreundlich“ gehört meiner Meinung nach zu den großteils wahren Klischees. Es beginnt mit den ca 70% der Väter, die in Kinderbetreuungskarenz gehen. In Österreich sind es beschämende 2,1%. Es setzt sich fort mit einer prinzipiell kinderfreundlichen Einstellung im öffentlichen Raum. Überall wo man hinkommt, gibt es Spielecken für Kinder, von der Anzahl und Qualität von Spielplätzen rede ich gar nicht. Es wird generell auf die Bedürfnisse von Kindern und Erwachsenen in Begleitung von Kindern geachtet.

Gleich bei der Ankunft am Flughafen von Oslo kann man überrascht sehen, dass es da nicht nur Gepäckswagen und Rollstühle zur allgemeinen Benutzung gibt, sondern auch Kinderwagen, sogar eine Zwillingsversion:

IMG_8845

Advertisements

9 Kommentare zu “Falsche und wahre Klischees – Mitmachblog

  1. Und, hast du die geschmuggelten Zwillinge ausgepackt und in den Kinderwagen gesetzt?

    Gefällt mir

  2. Meinst du wirklich, es sei ein Klischee für Norweger, dass sie kinderfreundlich sind? ich habe das, ehrlich gesagt, noch nie gehört. Dabei bezweifle ich gar nicht, dass es wahr ist. Die Kinderkutschen auf deinem Foto sprechjen ja Bände.
    Die Norweger möchten vielleicht gern, dass sich ein Klischee der Art „Norweger sind kinderfreundlich“ durchsetzt – vielleicht ist es ihnen aber auch völlig egal. Vielleicht sind sie tatsächlich durchschnittlich mehr an ihrem Nachwuchs interessiert als – sagen wir mal – die Österreicher. Vielleicht aber auch nicht. Ein Klischee ist es jedenfalls noch nicht geworden (meine ich). Um ein Klischee zu werden, muss es sich international als spezifische Eigenschaft der Norweger durchsetzen.

    Liebe Grüße und: ich freu mich sehr, dass du auch hier mitmachst! Eine kluge Stimme der Vernunft mehr….

    Gefällt 1 Person

    • Du hast völlig recht, es handelt sich hier nicht um ein Klischee sondern um einen wohlerworbenen Ruf und nicht speziell der Norweger sondern der Skandinavier. Außerdem geht es nicht nur um die Kinderfreundlichkeit sondern um einen Sozialstaat im allgemeinen. Ich gestehe, dass ich das Thema sehr passend gefunden habe um mein Foto einzubauen *ganz leichtes Schämen*
      Bei dieser Gelegenheiten denke ich mir gerade, dass es äußerst schwierig ist ein Klischee und einen Ruf zu unterscheiden …..
      Danke für die „kluge Stimme der Vernunft“. Ich bin schon länger als Autorin bei diesem Mitmachblog dabei, weil ich die Idee gut gefunden habe, dass mehrere oder gar viele Leute zu einem bestimmten Thema etwas schreiben, aber dann hat mir die allgemeine Entwicklung der Sache doch nicht so gut gefallen und mit den Themen konnte ich auch nicht viel anfangen. Nicht zuletzt weil du und noch jemand anderer, deren Texte ich gerne lese, sich auch beteiligen, habe ich mir gedacht, ich versuche es nochmal, ob es mir nicht doch Freude macht … Liebe Grüße zurück

      Gefällt 1 Person

      • Umso mehr freue ich mich, dich jetzt (wieder) hier zu sehen. Es hängt am Ende ja an uns allen, wohin sich solch ein kollektives Blog entwickelt. Man muss wohl ein bisschen arbeiten, um aus einem Sammelsurium ein geistvolles Kunst- und Diskutierforum zu machen. Die Themen (3 seit meinem Mitmachen) haben mich bisher alle interessiert.
        Vielleicht fühlen sich noch andere, die sich eingetragen hatten, aufgefordert, sich zu beteiligen?

        Gefällt mir

  3. Pingback: Wahre und falsche Klischees – MitmachBlog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s