la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

Auf der Suche nach Mitgefühl und Weisheit

Wie konnte es nur so weit kommen ?

8 Kommentare

Kostproben der Werke von Odin Wiesinger, des Lieblingsmalers von Norbert Hofer, der mit einiger Wahrscheinlichkeit Bundespräsident wird. Norbert Hofer ist Ehrenmitglied einer deutsch-nationalen Burschenschaft (gibt es überhaupt auch andere Burschenschaften?), zu seinen liebsten Hobbys gehört das Schießen und er freut sich schon darauf, Bundespräsident zu sein, wenn H.C Strache Bundeskanzler ist und „wir auch den ersten Nationalratspräsidenten haben“. „Wir“ ist natürlich die FPÖ. Weil, Norbert Hofer bezeichnet sich, je nachdem vor welchem Publikum er spricht, als „überparteilich“ (soll man lachen, soll man weinen) oder als „durch und durch FPÖler“Daf3 image010

Advertisements

8 Kommentare zu “Wie konnte es nur so weit kommen ?

  1. wir werden sehen, beste Grüße zum Pfingstfest kommen von mir zu dir

    Gefällt mir

  2. na dann! Auf in die nächste Katastrophe. Diesmal muss es klappen.

    Gefällt mir

  3. Vielleicht sollte man sich die Leute genauer ansehen, die für diesen „Rechtsruck“ verantwortlich sind. Die haben „wir“ gewählt.

    Gefällt mir

  4. Mir macht dieser Rechtsruck – übrigens nicht nur in Österreich, sondern in der ganzen Welt – Angst!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s