la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

Auf der Suche nach Mitgefühl und Weisheit

geschnippselte Isolation

7 Kommentare

Eine sehr schwierige Schnippselei, weil das Originalfoto nur so auf Schnell fotografiert ist. Das Objekt hat sich ja bewegt  und ich habe  nur ganz zufällig im Augenwinkel gesehen , dass da etwas interessantes vorbeigeht und mich schnell umgedreht. Für irgendwelche kompositorischen Überlegungen war da keine Zeit.

das Original

das Original

Bearbeitung 1

Bearbeitung 1

Bearbeitung 2

Bearbeitung 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Christiane 1

Christiane 1

 

Christiane 2

Christiane 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

in etwa à la Ärmel

in etwa à la Ärmel

Letzter Versuch

Letzter Versuch

 

So, jetzt reichts mir für heute. Nach langem hin und her ist ja vielleicht das Original doch nicht so schlecht. Auf jeden Fall kann ich im Moment nicht sagen, welche Schnippelversion mir am besten gefällt. Der Blick muss sich eine Weile ausruhen um wieder Frischheit zu finden, dann kann man sowas auch wieder beurteilen. Ich geh jetzt Unkraut jäten und dann werfe ich mich in Schale für den Abend.

Advertisements

7 Kommentare zu “geschnippselte Isolation

  1. erstmal danke schön für all deine Bildversuche, und viel Vergnügen beim Unkrauthacken und Ausgehen. Das Original ist am Ende doch das beste – vielleicht. Das letzte Bild hat einen anderen Vorteil: die rhythmisch gehende Gruppe der Personen links im Hintergrund ist deutlicher und gibt den Impuls weiter an die große Figur. (Orchestrierung und Solo-Melodie). Es bleibt allerdings das unschön abgeschnittene Auto, das ich wegretouchieren würde. Auch das Dachgewusel links oben gefällt mir nicht so. Mast und Sockel finde ich hingegen einen akzeptablen Bildabschluss.
    Wie auch immer: der Vergleich ist interessant. Ich liebe solche Experimente.
    Manchmal finde ich es hilfreich, sich in die Situation dr Hauptfigur hineinzuversetzen und von da aus zu entscheiden, was man auf dem Bild haben möchte. LG

    Gefällt mir

  2. Die Christiane-Schnitte gefallen mir am besten, etwas weiger trübe vielleicht, oder auch nicht. Auf jeden Fall finde ich schön, wenn er hinein oder heraus läuft.

    Gefällt 1 Person

  3. Dein letzter Schnitt gefällt mir auch. 🙂

    Gefällt 1 Person

  4. beim letzten Versuch, der mir also persoehnlich gut gefallet, da stoert mich der Stein etwas und das Auto. Dass dort ein Laternenpfahl? ist, passt mir gut. Kannst du die beiden vielleicht hell malen?? ich kann ja gut reden, muss es ja nicht machen. Sonst ist „a la Aermel“ gut und auch Christiane 2 und Bearbeitung 2. Aber entscheiden, das sollst du ganz allein. Alles Liebe.

    Gefällt mir

  5. Dann pass auf, dass du deine „Schale“ nicht zerschnippelst! 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s