la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

Auf der Suche nach Mitgefühl und Weisheit

Daggi 11 – Was die Schatten verbergen

5 Kommentare

IMG_7594

 

Ruth Rendell

„Was die Schatten verbergen“

Blanvalet 2014

 Aufgabe 57 : ein Buch aus einer Reihe

Was soll ich viel dazu sagen. Ein Krimi halt.

Ruth Rendell hat vor allem unter dem Pseudonym Barbara Vine ganz hervorragende Krimis geschrieben, die sich nicht nur durch die feingesponnene Handlung auszeichnen sondern auch durch großartige Milieuschilderungen und eine sehr facettenreiche Sprache. Sie ist zum Beispiel in Botanik sehr bewandert und schafft es Stimmungen zu erzeigen indem sie Pflanzen beschreibt.

Die Inspektor-Wexford-Reihe ist wohl mehr ein Zugeständnis an das klassische Krimigenre. Aber auch diese Reihe hat durchaus ihre Höhepunkte. Dieses Buch gehört nicht dazu.

Es ist einigermaßen spannend, aber insgesamt wirkt es eher lustlos geschrieben. Das Ende finde ich besonders schwach. Vor allem wenn man weiß, was Ruth Rendell kann, ist dieser Krimi eher enttäuschend.

Advertisements

5 Kommentare zu “Daggi 11 – Was die Schatten verbergen

  1. Oft werden Frühwerke von AutorInnen vermarktet, um den Mehrwert abzugreifen, der leider fraglich bleibt.

    Gefällt mir

  2. ich lese Krimis eigentlich gerne, einen guten Tag wünsche ich dir

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s