la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

Auf der Suche nach Mitgefühl und Weisheit

Attraktive Nibelungen ….

17 Kommentare

Ein Nibelungendenkmal in Tulln an der Donaupromenade

Hier sieht man den höchst attraktiven Hunnenkönig Etzel oder Attila in Bronze mit Stiefel.

129 130

 

 

Advertisements

17 Kommentare zu “Attraktive Nibelungen ….

  1. Pingback: Face (Livi) | What's (in) the picture?

  2. Dieser Bartstil war eben „Mode“ zu dieser Zeit..

    Gefällt 1 Person

  3. Gesicht, das in die Sonne blinzelt, und die Schnur um den Stiefel – ausgezeichnetes Foto

    Gefällt mir

  4. Schön! Ein Mensch, nicht nur so ein heroenhaftes Abziehbild, wie es scheint! Da kann man sich doch direkt fragen, wie der wohl so drauf war. (Das mache ich manchmal, wenn ich mir Bilder in Kirchen anschaue. Wer wird da wie dargestellt und würde man die kennen wollen?)
    Liebe Grüße
    Christiane

    Gefällt mir

  5. Er schaut ja freundlich.

    Gefällt mir

  6. Ob mit oder ohne Bart – attraktiv ist anders!

    Gefällt mir

  7. Nicht schlecht, Herr Specht – aber ohne Bart oder Bärtchen fände ich ihn besser.

    Gefällt 1 Person

  8. Von hier ganz in der Nähe brach Kriemhild zur Ihrer Rache auf. Ich bin sicher, stünde hier ein Memorial für den Herrn Etzel, er sähe anders aus 😉
    Feines Foto!
    Nachmittäglicheschöne Grüsse aus dem rheingoldenen Bembelland

    Gefällt mir

  9. Siebenmeilenstiefel!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s