la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

Auf der Suche nach Mitgefühl und Weisheit

Im Doppelpack – das Mondgrasprojekt 11

15 Kommentare

Der Neusiedlersee ist ein Steppensee mit einem dichten Schilfgürtel, daneben liegt der Nationalpark Seewinkel, ein Vogelparadies in dem auch verschiedene Wildtierarten gezüchtet und gehalten werden. Eine ganz eigene Landschaft, die allein schon von ihren Farben her an große Steppen erinnert. Wenn die Sonne darauf scheint (was sie an diesem Tag leider nicht gemacht hat) leuchtet das Schilf in einem speziellen Gold. Farblich besonders ästhetisch sind auch die Salzlacken und die sie umgebende Erde.

Mein Doppelpack ist also: See + Schilf

IMG_7398

Advertisements

15 Kommentare zu “Im Doppelpack – das Mondgrasprojekt 11

  1. Sieht nach „Erholung pur“ aus!

    Gefällt mir

  2. ein schönes doppelpack, das grad ganz wunderbar zu meinem vorletzten artikel passt 🙂 ich wollte schon länger mal den nationalpark seewinkel anpeilen aber bei so großflächigen orten weiß ich irgenwdie nie so genau wie. hast du einen tipp, wo man da am besten starten könnte?

    Gefällt mir

    • Also, egal ob du mit Auto, Bahn oder Rad unterwegs bist, ist Illmitz ein guter Ausgangspunkt, Apetlon liegt auch mitten im Seewinkel. Wir haben im Schloss Halbturn gewohnt, von dort aus kommt man mit dem Auto in kurzer Zeit überall hin.Das ist zu sehr erschwinglichen Preisen eine originelle Unterkunft. Es gibt auch überall Räder zu mieten. Wirklich sehens- und erlebenswert finde ich diese afrikanisch anmutende Steppenlandschaft. Der Nationalpark macht auch Züchtungen von Wildtieren zB weiße Esel und schottische Hochlandrinder. Obwohl es ziemlich kalt war, war es ein sehr erholsamer und interessanter Kurzurlaub

      Gefällt mir

  3. Und außerdem gibt es dort ausgezeichnete schwere Weine – und ein Gefühl von Ungarn (ohne Orban)

    Gefällt mir

  4. Eine feine Komposition
    Abendschöne Grüsse aus dem farbigen Bembelland

    Gefällt mir

    • Danke!Es war sehr schön im Burgenland, leider war aber die Sonne nur an einem einzigen Nachmittag zu sehen und so sind fast alle Bilder mäßig lichtintensiv. Das kann man sich halt nicht aussuchen

      Gefällt mir

      • Fotografieren ist eine lichtabhängige Aktion, das liegt in der Natur der Sache 😉
        In Sepia kommen aus dunstige Stimmungen sehr gut. Gerade am Neusiedlersee wäre mir „schlechtes Wetter“ das Bessere, vermute ich soweit ich mich an meinen Aufenthalt dort erinnere.
        Abendschöne Grüsse aus dem nachtfarbigen Bembelland

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s