la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

Auf der Suche nach Mitgefühl und Weisheit

Ich wollt ich wär´ein Huhn ….

13 Kommentare

Den ganzen Tag habe ich dieses blöde Lied im Ohr. Na ja, so blöd ist es vielleicht gar nicht …. „mich lockte auf der Welt kein Ruhm mehr und kein Geld“. Die Comedian Harmonists haben ja viele solche Lieder gesungen

Die Zeile „ich wollt ich wär ein Hahn …..“ , weil die nicht einmal Eier legen müssen, ist von der schiefen Entwicklung der Welt überholt. Heutzutage werden männliche Kücken geschreddert. Mit einigen wenigen Ausnahmen.

IMG_5467

Vielleicht wär´ich auch lieber eine Schneefrau.

IMG_2070a

Advertisements

13 Kommentare zu “Ich wollt ich wär´ein Huhn ….

  1. danke dass du mich an deinem ohrwurm hast teilhaben lassen 🙂 aber eine schneefrau? da hat man doch nur ein arg kurzes und statisches leben 😉

    Gefällt mir

  2. bei Huhn kommt mir immer Morgenstern: „In der Bahnhofshalle, nicht für es gebaut, geht ein Huhn hin und her, wo wo ist der Herr Stationsvorstehr…..“

    Gefällt mir

  3. Die Kükenschredderei ist leider kein neues Thema, mit dem Mehrbedarf nach Eiern durch die Industrialisierung der Nahrungsherstellung mußten nutzlose Tiere aussortiert werden. Allerdings haben es die Hühner nicht arg besser in der Käfig- und sogar Bodenhaltung, obgleich sie vorerst überleben dürfen.
    Ich will Ihnen keineswegs die Laune verderben, aber männliche Ferkel gehen durch eine Schmerzhölle, bevor sie auf unseren Tellern landen. Der typische Ebergeschmack wird ihnen vorsichtshalber weggeschnitten, bevor er sich entwickeln kann. Natürlich ohne Betäubung. Einzelheiten erspare ich Ihnen.

    Den Möchtergernschneefrauwunsch, den teile ich gernst mit Ihnen und grüße winterlieblich, Ihre Frau Knobloch.

    Gefällt mir

    • Das mit den Ferkeln wusste ich noch nicht. Grausig ! Ich kaufe immer nur Eier aus Freilandhaltung, aber manchmal kommt mir vor, dass es so viele freilebende Hühner gar nicht geben kann um alle diese Freilandeier zu legen ;(

      Gefällt mir

    • Übrigens interessant in Österreich schreibt man „Kücken“ und in Deutschland „Küken“. Ich habe das aus gegebenem Anlass gerade recherchiert :mrgreen: :mrgreen:

      Gefällt mir

  4. Obwohl ich keine Hühner mag, gefällt mir Ihre Fotografie gut.
    (naja, einen coq-au-vin nehme ich als Ausnahmenbestätigenderegel 😉 )

    Gefällt mir

  5. Das ist ein treuer Ohrwurm 🙂 Nein, wir haben im Flachland überhaupt keinen Schnee. Die kühle Lady ist vom Vorjahr und von etwas weiter oben

    Gefällt mir

  6. Nun habe ich einen Ohrwurm!
    So viel Schnee noch bei euch?

    Gefällt mir

  7. Jetzt habe ich fiese Küken-Schredder-Bilder im Kopf. Eieiei (<- HA!).

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s