Gitter – das Mondgrasprojekt 5

Gitter

Giter und Zäune dienen der Eingrenzung, der Ausgrenzung, der Abgrenzung, dem Schutz . Sie verhindern oft die persönliche Entwicklung, sie verdecken den Horizont. Oft kann man zwar hindurchsehen, aber nicht auf die andere Seite kommen.

Zäune wie dieser, sind nur dazu da, Menschen und Tiere davon abzuhalten ins Wasser zu fallen. Nicht immer sind Worte mit tonnenschwerer Symbolik befrachtet, auch Bilder nicht. Ein Zaun kann auch einfach nur ein Zaun sein, jenseits jeder politischen Anspielung.

IMG_5164

18 Gedanken zu “Gitter – das Mondgrasprojekt 5

  1. vielleicht ist es manchmal notwendig, die bedeutungsschweren assoziationen loszulassen, durchzuatmen und für sekunden nicht an all das denken, was da draußen passiert. ich weiß nciht wie es dir geht, aber mir ist das manchmal alles zu schwer.

    Liken

    1. Ja, ich finde die derzeitige Situation höchst bedrückend, vor allem weil so gar keine Lösungen in Sicht sind. Außerdem ist es so wirklich empörend, dass der Größenwahn und die absolute Skrupellosigkeit einiger weniger die halbe Welt in Katastrophen stürzt…

      Liken

  2. Ein schöner Zaun! Der Bildausschnitt: Flacher, oben etwas weg – wäre mein Vorschlag. Interessant wäre auch, das Bild um 180° gedreht zu betrachten.

    Peinliche Frage (die ich schon früher hätte stellen sollen und, oh ja: Es GIBT peinliche Fragen!): Was war nochmal das Mondgrasprojekt?

    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

  3. Deine Umsetzung gefällt mir sehr gut! Der Zaun wirkt so friedlich – sonst haben Zäune ja immer etwas bedrohliches. Gefällt mir sehr gut!

    Liken

    1. Freut mich, dass es dir gefällt. Es war auch ein besonders schöner Tag und der Zaun war eher dekorativ als nützlich. Ich fürchte, wenn da wirklich jemand dagegenfallen würde, würden Mensch und Zaun im Wasser landen 🙂

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s