MAY PEACE SPREAD – MÖGE SICH FRIEDEN VERBREITEN

Jenseits von Religionen und Ideologien gefällt mir die Vorstellung, dass der Wind durch die Gebetsfahnen bläst und damit gute Wünsche über die Welt trägt

tibet

Mögen sie auch bei allen ankommen.

Und das ist ein buddhistischer Text, der ebensogut zu Weihnachten wie zu jedem anderen Tag passt:

„Mögen alle fühlenden Wesen Glück und die Ursache des Glücks besitzen,
Mögen alle fühlenden Wesen von Leiden und der Ursache des Leides getrennt sein,
Mögen alle fühlenden Wesen niemals von der Freude die frei ist von Leiden getrennt sein,
Mögen alle fühlenden Wesen in Gleichmut verweilen, der frei ist von Anhaftung und Ablehnung.“

11 Gedanken zu “MAY PEACE SPREAD – MÖGE SICH FRIEDEN VERBREITEN

      1. Ich teile Ihnen gerne, liebe Frau Myriade, dass Ihre Hoffnung vollends berechtigt ist.
        Versteht sich, dass ich desgleichen für Sie erhoffe.
        Mittäglichschöne Grüsse aus dem dezembersonnigen Bembelland, Ihr Herr Ärmel

        Gefällt mir

    1. Nein, den Begriff „Anhaftung“ kann man leicht mißverstehen. Damit ist nicht gemeint, ohne Gefühle und Emotionen zu leben, sondern „nur“ das Freiwerden von den negativen Emotionen wie Gier, Eifersucht, Aggression ….. bzw den neurotischen Überbau von an sich positiven Gefühlen wie Liebe. Zum Beispiel „ohne dich kann ich nicht leben“ „wenn du nicht mir gehörst, bring ich dich um“ „wenn du nicht so bist, wie ich dich haben will, bin ich ganz traurig oder will ich nichts mehr von dir wissen“ etc, etc, was es halt im Bereich der romantischen Liebe an Aggressionen und Erpressungen so alles gibt.
      Frei von Gefühlen zu sein ist eindeutig die Hölle, da stimme ich dir vollinhaltlich zu. Ebenso furchtbar ist es aber voll von neurotisch verformten Gefühlen zu sein bzw das Objekt solcher Gefühle ….

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s