la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

Auf der Suche nach Mitgefühl und Weisheit

übrigens

5 Kommentare

Der junge Mann aus dem vorigen posting ist kein Museumsbesucher sondern ein Ausstellungsstuck. …

Advertisements

5 Kommentare zu “übrigens

  1. Boah, das ist ja ein Ding. Danke.

    Gefällt mir

  2. So ähnlich habe ich wohl letzte Woche frühmorgens auch ausgesehen von schräg hinten.
    Wie kann man auch seine Propolistropfen auf Salz statt auf Zucker einnehmen.
    Aber der Magen hat zuverlässig revoltiert – im wahren Sinn des Wortes 😉
    Nachmittäglichschöne Grüsse aus dem einladungsvorbereitenden Bembelland

    Gefällt mir

  3. da bin ich aber froh. Ich dachte schon, der Arme hätte nen Schock gekriegt wegen der Kunst an der Wand.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s