la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

Auf der Suche nach Mitgefühl und Weisheit

Verbindungen und Gemeinsamkeiten

3 Kommentare

61 Nationalitäten bzw Ursprungsländer, 56 Sprachen, 22 Religionen gibt es an meiner Schule. Allerhand. Ich hätte zum Beispiel nie gedacht, dass es überhaupt so viele Religionen gibt …

Im großen und ganzen funktioniert dieses sensible Gebilde ziemlich gut. Eigentlich haben wir – mit wenigen Ausrutschern – ein sehr angenehmes Klima. Manchmal prügeln sich die Tschetschenen mit den Russen oder die Serben mit den Albanern, aber nicht oft und nicht am Schulgelände. Gelegentlich fliegen ein paar Beleidigungen der jeweils anderen herum, aber das ist selten und nicht nachhaltig.

Wahr ist aber auch, dass diese vielen Gruppen in der kleinen Gemeinschaft ebenso wie in der großen nicht wirklich miteinander leben sondern nebeneinander, in durchaus getrennten und teilweise streng bewachten Universen. Es gibt Überschneidungen und „Schengen-Bereiche“, aber auch Niemandsland, verminte Gebiete und verbrannte Erde

Was wohl das Gemeinsame aller Beteiligten ist ? Einfach das Menschsein, die conditio humana ? Muss wohl so sein …

Advertisements

3 Kommentare zu “Verbindungen und Gemeinsamkeiten

  1. Ich stimme Frau Tonari zu.

    Gefällt mir

  2. Menschliche Reaktion. Verständlich.
    Erst mal das Bekannte, Vertraute in der Nähe haben und dann – bestenfalls – die Kreise weiter ziehen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s