la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

Auf der Suche nach Mitgefühl und Weisheit

Frau Tonaris Rostparade – November 15

23 Kommentare

Rost und Wind und Wind ohne Rost

IMG_4733 Anfang September am Neusiedlersee

IMG_4714

Advertisements

23 Kommentare zu “Frau Tonaris Rostparade – November 15

  1. Mir gefallen beide Fotos
    jedes in seiner Art sind sie schön.
    Liebe Grüsse
    Elke

    Gefällt mir

  2. Ein famoses Bild! Der Kontrast zwischen Windzauselgeflüster und starrer Rostbockigkeit aus Menschenhand, einfach Klasse, liebe Frau Myriade. Einzig irritierend die geraden Schilfwände, Schilf wandert doch. Hat da die manchmal arg starrbockige Menschenhand selbige im Spiele?
    Nachlesende Grüße, Ihre Frau Knobloch, photobewundernd zugeneigt.

    Gefällt mir

    • Hm, eine interessante Frage … Das ist eine Gegend in der viel gesegelt wird, vielleicht haben da tatsächlich Menschenhände gemäht und gerade Kanäle geschaffen …
      „Rostbockigkeit“ ist ein ganz feines bildererschaffendes Wort 🙂
      Ebenfalls zugetan

      Gefällt mir

  3. Auch wenn der Rost hier das eigentliche Thema ist, so gefällt mir doch das „windige“ Foto ohne Rost besser. Die ungebremste Dynamik hat einfach was.
    LG – Elke

    Gefällt mir

  4. seinen Zweck erfüllt er aber immer noch, wünsche eine gute Woche

    Gefällt mir

  5. Auja, der Wind ist zu spüren, wie er die Gräser hin- und herwiegt.
    Der rostige Zaun oder die Brücke sieht super aus. Nur anfassen möchte ich sie nicht.
    Eine tolle Aufnahme!
    Rostige Grüße Bärbel

    Gefällt mir

  6. Oh weh – ob dieses Geländer noch hält? ;o) Sind auf jeden Fall sehr schöne Fotos!
    Liebe Grüße, Karina

    Gefällt mir

  7. Da hätte sich das Geländer ruhig auch ein wenig im Wind wiegen können 😉

    Gefällt mir

  8. ja, die Farben harmonieren sehr gut, der Rost mit dem Gruen. Ein schoenes Bild ist es geworden

    Gefällt 1 Person

  9. Rost und Wind ergibt ja auch manchmal Flugrost 😉
    LG
    Sabienes

    Gefällt 1 Person

  10. Mit gefällt das Foto mit der rostigen Absperrung sehr gut. Die Bildaufteilung ist toll. Außerdem harmoniert die rostige Farbe sehr gut mit dem Hintergrund. Die Gräser und der Mais (?) setzen die Frabe so schön fort.
    Danke für diesen wunderbaren Moment, der mich das zugehörige Geräusch ahnen lässt.

    Gefällt 1 Person

    • Der rostige Teil ist das Geländer einer Brücke über den Schilfgürtel des Neusiedlersees. Wenn ich mich richtig erinnere sind das im Hintergrund alles verschiedene Schilfarten, auch die maisartig aussehenden Pflanzen.
      Es war ein sehr schöner Tag und ich freue mich, dass du das auch hören kannst …

      Gefällt mir

  11. Ich halte es ja nicht so mit der Rosterei, deswegen finde ich das zweite Foto viel schöner 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s