Das nicht geschriebene Posting

Ich bin froh das, was ich schreiben wollte, nicht geschrieben zu haben. Muss man alles, was man sich zu einem bestimmten Thema so denkt, gleich in die Welt hinausposaunen ? Nein, muss man nicht, sollte man vielleicht auch gar nicht. Und das Kundtun des Ärgers über manche Gruppen von Menschen und deren Einstellung zum Leben und zu anderen, trägt auch nix zur Verbesserung der Dinge bei.

Nein, ich wollte nicht über Dschihadisten und Terror schreiben. Höchstens über subtilere Formen des (Meinungs)terrors. Aber ich tu´s ja nicht und bin damit sehr zufrieden. Aber ein paar Fotos …… Unglaublich, die sind von April und ganz zufällig entstanden, aber die Körpersprache und das Mienenspiel der Damen passen hervorragend zu  meinem nichtgeschriebenen Text.

IMG_3002 IMG_3004 IMG_3005

13 Gedanken zu “Das nicht geschriebene Posting

  1. Die kleine Fotoreportage ist ein Kracher.
    Und nicht bloss wegen der linken Dame. Die Gestik der rechts Sitzenden spricht auch Bände.

    Zustimmen will ich Ihnen gerne darin, dass auch ich mir manche Themen verkneife; ja mir schon geradezu verbiete, mich dazu in meinem Blog zu äussern.

    Abendschöne Grüsse aus dem vespernden Bembelland

    Gefällt 1 Person

    1. Ja nicht, die zwei sind doch großartig, dabei ein absoluter Zufallstreffer, ich hab nur so vor mich hin geknipst, Fingerübungen oder so.

      Eigentlich gibt es in der Blogosphäre sogar sehr strikte Benimmregeln ….. Ich finde es oft lustig, manchmal weniger ….

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s