Machtübernahme

Praça do Comércio oder Terreiro do Paço oder Sturz der Regierung – Lissabon

Einer der schönsten Plätze, die ich kenne. Die Harmonie der Architektur, die Weite, die entsteht, weil der Platz direkt in den Fluß übergeht, das großartige Licht, der Torbogen in die Stadt hinauf.

Vor dem großen Erdbeben von 1755 stand hier der Königspalast daher hieß der Platz Terreiro do Paço (Palastgründe, Palastgelände) Nach dem Wiederaufbau der Stadt nannte man ihn Praça do Comércio (Platz des Handels) In den letzten Jahren war hier eine riesige Baustelle, weil der Platz umgestaltet werden sollte. Nach jahrelanger Umgestaltung ist der wesentliche Unterschied zu früher aber wohl die Verbannung der Autos. Durch die rücksichtslose Verparkung war viel von dem Flair verlorengegangen. Jetzt atmet der Platz wieder ….

Hier am Rande des Platzes, gleich am Wasser, neben einigen Überresten der Mega-Baustelle und zwischen einer Mischbevölkerung von Touristen und Obdachlosen läßt sich auch das Rätsel lösen, wer denn nun nach dem kürzlichen schwierigen Wahlergebnis die Macht übernehmen wird. Aus der Luft kommend  rotten sich die künftigen Machthaber des Landes schon zusammen.

IMG_5575Ob sie über die Weiterführung der Austeritätspolitik beraten oder Anti-Merkel-Kundgebungen planen, kann man noch nicht sagenIMG_5576Jedenfalls wird der Triumphtanz der Eroberer bereits geprobt.Man beachte die elegante Fußarbeit IMG_5577

3 Gedanken zu “Machtübernahme

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s