la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

Auf der Suche nach Mitgefühl und Weisheit

Kommissionelles Gekritzel

3 Kommentare

Da saß ich heute beim 1. Nachtermin der Matura. Freitag Nachmittag vor den Herbstferien, ein herrlicher Termin *seufz*. Kommissionelle Prüfungen haben es so an sich, dass man zwischen den eigenen „Auftritten“ kürzere oder meist längere Wartezeiten hat, in denen man den Eindruck erwecken sollte, aufmerksam zuzuhören. Also ein idealer Moment zum Kritzeln, was ich auch immer ausgiebig tue, schließlich sitzen die Modelle verhältnismäßig unbeweglich herum …

Dann ist mir eingefallen, dass ich kürzlich von einem  Kritzel-Projekt, gelesen habe. Daran beteilige ich mich hiermit .

Der Herr mit dem eifrig wischenden Finger ist ein Kollege mit schwachem Benimm. Bevor er zu wischen begann, hatte er mitten am Kommissionstisch ein nicht wirklich kleines, üppig belegtes Getreideprodukt verspeist und das Papiersackerl in dem er das Ding gekauft hatte, lag dann zerknüllt vor ihm auf dem Tisch. Ich bin ja wirklich keine Fanatikerin des Protokolls, aber wenn wir schon alle groß in Schale anrücken müssen, macht es doch keinen Sinn, die eigene „Kostümierung“ ad absurdum zu führen indem man sich benimmt, als säße man auf einer Parkbank und nicht in einer Prüfungskommission.

Scan0003

Advertisements

3 Kommentare zu “Kommissionelles Gekritzel

  1. Oh ja. Da kann ich Liedchen mitsingen… Die lieben Prüferkollegen… Nicht jedem ist es gegeben…. seufz….
    Aber doch immer auch ein gelungener Aufhänger für einen Blog-Post, nicht wahr???
    tolle zeichnung!

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo! Freut mich, dass du dich am Projekt beteiligst. Ich werde mich morgen drum kümmern. Vorerst sehe ich eine Schwierigkeit. Die Idee des Projekts ist ja, die gedoodelten Figürchen der Beteiligten zu einem Bild zusammenzustellen, wie du hier sehen kannst
    https://trittenheim.wordpress.com/2015/10/22/doodeln-ohne-draht-mitmachprojekt-gegen-das-verschwinden-einer-kulturtechnik-update-3-4/
    Dein komplexe Szenerie einzubauen, ist ein bisschen schwierig. Was meinst du? Soll ich eine der Figuren rauskopieren? Das Original können sich dann ja alle hier in deinem Blog ansehen, worauf ich verlinke.

    Beste Grüße,
    Jules

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s