la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

Auf der Suche nach Mitgefühl und Weisheit

Wankendes Weltbild

5 Kommentare

Mein Weltbild sieht so aus, dass Soziologen, Philosophen auch Journalisten sich damit befassen, die Lage der Welt zu erfassen,  zu dokumentieren, zu analysieren, zu erklären, zu bebildern etc. Die Politikerinnen und Politiker dagegen sind dafür zuständig den Schritt von der Vision, den Werten, den Konzepten zur Umsetzung all dieser zu machen.

Leider erfüllt aber vor allem die Berufsgruppe der Politiker in Österreich diesen Auftrag derzeit in keiner Weise. Sowas von absoluter Paralysie und Befreitheit von jeglichem Plan und Durchblick …… Sogar die  übliche Erklärung für diese Null-Politik, dass die beiden Koalitionspartner einander nur behindern, trifft auch nicht (mehr) zu. Welche Konzepte gibt es auf der einen oder der anderen Seite, die von den anderen nicht mitgetragen und somit verhindert würden ?  Aus ganz optimistischer Sicht könnte man vielleicht meinen, dass das nur so aussieht ? Ich glaub´s nicht …..

Dass in dieses Vakuum die „dritte Kraft“ einschlägt in Form von Opportunismus, Populismus, Korruption, Dummheit und – ebenso wie die anderen – völligem Mangel an konstruktiven Plänen kann nicht verwundern .

Advertisements

5 Kommentare zu “Wankendes Weltbild

  1. Das ist leider nicht nur in Ihrem Land so…

    Gefällt mir

  2. Oh, dann liegt ja einiges bei euch im Argen.
    Nicht das die Rechtslager wieder vorpirschen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s